Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

Industrie 4.0, KI und Smart Energy

Hannover Messe legt Schwerpunkt auf 5G-Standard

| Autor / Redakteur: dpa / Sylvia Lösel

Vom 1. bis 5. April 2019 ist wieder Hannover Messe.
Vom 1. bis 5. April 2019 ist wieder Hannover Messe. (Bild: © rcfotostock - stock.adobe.com)

Wenn nächste Woche die Tore zur Hannover Messe öffnen, tummeln sich Weltkonzerne, Mittelständler und Startups in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Eine 5G-Arena, Anwendungsbeispiele für maschinelles Lernen und zahlreiche Kongresse sind Besuchermagneten.

Als Innovations-Plattform für die vernetzten Produktionsabläufe der Zukunft (Industrie 4.0) rückt die Hannover Messe in diesem Jahr den Einzug der Künstlichen Intelligenz in die Produktionshallen in den Fokus. Voraussetzung sei die industrielle Nutzung des superschnellen, neuen Mobilfunkstandards 5G, der auch das autonome Fahren ermögliche, sagte Messe-Chef Jochen Köckler am Mittwoch in Hannover. Acht neue Anwendungen im Produktionsbereich sollen auf der Messe in einem Testfeld (5G-Arena) gezeigt werden.

„Die Hannover Messe ist die weltweit einzige Plattform, die das Zusammenspiel der wichtigsten Zukunftsthemen der Industrie abbildet", so Köckler weiter. „Nur in Hannover erleben Besucher aus der produzierenden Industrie und der Energiewirtschaft einen so umfassenden Blick auf Anwendungsszenarien und Potenziale von Industrie 4.0, Künstlicher Intelligenz, 5G und Smart Energy.“

„Jetzt ist der große Durchbruch“, meinte der Nokia-Manager Thorsten Robrecht, dessen Unternehmen am Aufbau des Testfelds beteiligt ist. Das Thema ziele zur Hälfte auf Konsumenten, zur anderen Hälfte aber auf die Industrie, die der neue Standard nachhaltig voranbringen könne. Die Vision einer Fabrik der Zukunft werde gerade Realität, meinte der Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH, Rolf Najork. Nötig seien Fabriken, die sich täglich Kundenanforderungen neu anpassen.

Bei der Hannover Messe werden vom 1. bis zum 5. April rund 6.500 Aussteller aus 75 Ländern erwartet. Partnerland ist Schweden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45830522 / Events)