Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Personalie Härtner wechselt von F5 Networks zu NCR

| Autor: Sarah Böttcher

Nach der Neuaufstellung der Geschäftsführung, hat NCR nun Markus Härtner zum neuen Vice President Vertrieb für die Financial-Services-Sparte in Deutschland, der Schweiz und Nordeuropa ernannt.

Firmen zum Thema

Markus Härtner, Vice President Vertrieb der Financial-Services-Sparte bei NCR
Markus Härtner, Vice President Vertrieb der Financial-Services-Sparte bei NCR
(Bild: NCR)

Markus Härtner, ist nun Vertriebsleiter der Financial-Services-Sparte bei NCR. Er ist für die Vermarktung der Hard- und Software-Lösungen sowie Serviceleistungen des Anbieters von Omnichannel-Lösungen für Banken, Finanzinstitute und Payment-Dienstleister in seiner Region zuständig. Der Fokus liegt dabei auf innovativen Lösungen für die Filialtransformation, Betrugserkennung und Zahlungsabwicklung.

Markus Härtner verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Vertrieb von IT- und Cloud-Lösungen für Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien, unter anderem der Finanzbranche.

Digitalisierung ist der Schlüssel zu Transformation und der Integration von Vertriebskanälen. Befeuert durch das Internet der Dinge, mobile Endgeräte, Cloud-Dienste und Big Data stecken darin bisher unerreichte Möglichkeiten für strategische, ganzheitliche Lösungen und horizontales Wachstum,“ erklärt Diego Navarrete, Vice President Europe für Financial Services bei NCR. „Mit seiner langjährigen Erfahrung wird Markus Härtner unsere Kunden dabei unterstützen, ihre digitale Transformation mit unseren innovativen Lösungen voranzutreiben.“

Zuletzt war Markus Härtner Vice President für die DACH-Region bei F5 Networks und davor als Vice President Sales für die DACH-Region sowie General Manager von Avaya in Deutschland tätig.

(ID:44847584)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin