Exchange-Lösungen vom Groupwise-Spezialisten Gwava baut Channel-Programm aus

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Dr. Andreas Bergler / Dr. Andreas Bergler

Mit der E-Mail-Archivierungslösung „Retain“ und der Security-Lösung „Gwava“ steigt der gleichnamige Hersteller Gwava in den Exchange-Markt ein. Ein entsprechendes Partnerprogramm ist mit an Bord.

Firmen zum Thema

Bei E-Mail-Security setzt Gwava jetzt auch auf Exchange. (beermedia - Fotolia.com)
Bei E-Mail-Security setzt Gwava jetzt auch auf Exchange. (beermedia - Fotolia.com)

Der Groupwise-Spezialist Gwava greift den Markt für Lösungen rund um Exchange an. Der kanadische Softwarehersteller, ehemals ein Spin-Off des Software-Anbieters Tobit, hat sich seit zehn Jahren als Anbieter von Lösungen für Novell Groupwise mit 12.000 Kunden in 67 Ländern etabliert. Nun soll auch der Exchange-Markt – mit Hilfe der Partner – angegangen werden. Hierfür wurden die Lösungen „Retain“, für die E-Mail-Archivierung, und „Gwava“, als umfassende Security-Suite, um die Unterstützung von Exchange und von der Collaboration-Plattform Lync erweitert.

Archivierung für Exchange

„Retain ist unser strategisch wichtigstes Produkt“, betont Christian Heselhaus, Marketing Director EMEA bei Gwava. „Denn höchstens 20 Prozent der großen Unternehmen setzten momentan eine E-Mail-Archivierungslösung ein.“ Retain für Exchange und Lync archiviert nicht nur E-Mails, sondern auch Adressbücher, Instant Messages, Textnachrichten und VoIP-Anrufe. Über Single-Instance-Storage lassen sich die Daten auf dem Server oder in der Cloud rechtssicher archivieren. Diese Speichertechnologie wird von Exchange 2010, im Gegensatz zur Version 2007, nicht mehr unterstützt, kann jedoch mittels Retain auch dort wieder genutzt werden.

Bei den technischen Details übt man sich in Bescheidenheit: „Viele Features sind mit den Lösungen der Mitbewerber durchaus vergleichbar“, räumt Frank Beckert, CEO von Gwava, im Gespräch mit IT-BUSINESS ein. „Ausschlaggebend sehen wir hier die Qualität und die Schnelligkeit bei Support.“

Schutz für die Partner

Analog zum Flaggschiff Retain ist die E-Mail-Security-Lösung Gwava positioniert. Auf mehreren Ebenen schützt die Lösung das Mail-System: Der Anti-Spam-Schutz filtert unerwünschten Spam bereits vor der Ankunft ins Mail-System, wobei die False-Positives-Rate laut Hersteller „sehr gering“ gehalten wird. Für den Malware-Scan arbeitet der Hersteller mit der Engine von Kaspersky. Dabei werden auch die ausgehenden Mails gescannt, um eventuell bereits kompromittierte Rechner an der Verbreitung von Schadsoftware oder Spam-Mails zu hindern.

Bei sämtlichen Produkten setzt Gwava nach eigenen Aussagen zu hundert Prozent auf die Zusammenarbeit mit den Partnern. Im Zuge der Ausweitung ins Exchange-Umfeld hinein wurde das Partnerprogramm nochmal getunt. Auf drei Partner-Leveln können Fachhändler von attraktiven Margen profitieren, die bis in den höheren zweistelligen Prozentbereich reichen. Neben Rabatten und Einkaufsvorteilen bietet der Hersteller Unterstützung bei Marketing-Aktionen sowie Events und betreut auf Wunsch größere Projekte zusammen mit den Partnern auch vor Ort. □

(ID:29983730)