Asus Vivobook 13 Slate OLED T3300 Günstiges Windows-Detachable mit OLED-Display

Autor Klaus Länger

Knapp 600 Euro kostet das Asus Vivobook 13 Slate OLED T3300. Damit passt das leichte Windows-Tablet mit Andock-Tastatur und hellem OLED-Panel gut ins Budget von Schülern oder Studenten. Allerdings muss man mit der HD-Auflösung vorliebnehmen.

Anbieter zum Thema

Asus verwendet beim Vivobook 13 Slate OLED T330 ein 13,3-Zoll-Display mit HD-Auflösung im 16:9-Format. Das abnehmbare Keyboard und der Stift gehören zum Lieferumfang des 599-Euro-Tablets mit Windows 11.
Asus verwendet beim Vivobook 13 Slate OLED T330 ein 13,3-Zoll-Display mit HD-Auflösung im 16:9-Format. Das abnehmbare Keyboard und der Stift gehören zum Lieferumfang des 599-Euro-Tablets mit Windows 11.
(Bild: Asus)

Mit dem Vivobook 13 Slate OLED T330 bringt Asus ein weiteres günstiges Gerät mit einem licht- und kontraststarken OLED-Panel auf den Markt. Das Gerät ist ein flaches 2-in-1-Tablet mit einem Gewicht von nur 800 Gramm bei 13,3-Zoll-Displaydiagonale. Das Gehäuse besteht aus Aluminium. Ein Fullsize-Keyboard mit magnetischer Befestigung und der Asus Pen 2.0 gehören zum Lieferumfang.

Das herausragende Ausstattungsdetail beim Vivobook ist sicher der durch Gorilla-Glas geschützte Touchscreen mit OLED-Panel. Er liefert zwar nur eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel, glänzt dafür aber laut Hersteller mit einer sehr guten Bildqualität und durch eine niedrige Reaktionszeit. Es ist mit bis zu 550 Nits sehr hell und erfüllt damit die Anforderungen von VESA DisplayHDR True Black 500. Asus verspricht aber auch eine hohe Bildqualität bei geringerer Helligkeit. Zudem stellt das OLED-Panel 1,07 Milliarden Farben dar, ist Pantone-validiert und deckt den DCI-P3-Farbraum zu 100 Prozent ab. Laut Asus soll sich das bei Tablets inzwischen wenig gebräuchliche 16:9-Format besonders gut für die Darstellung von Filmen eignen. Zusätzlich unterstützt das Gerät die HDR-Optimierung Dolby Vision und Dolby Atmos für einen guten Sound durch die vier Lautsprecher im Tablet.

Bildergalerie

Atom-Prozessor der neusten Generation

Für die Rechenleistung und die Grafikdarstellung zeichnet ein Intel Pentium Silver N6000 verantwortlich. Der Quadcore-Prozessor mit 1,1 GHz Basis- und bis zu 3,3 GHz Turbo-Takt gehört zur Jasper-Lake-Familie, also der jüngsten Generation der Atom-Prozessoren, die Intel in einem 10-nm-Verfahren herstellt. Die CPU mit integrierter UHD-Grafikeinheit ist mit 6 Watt TDP sehr sparsam, soll aber trotzdem eine ordentliche Leistung liefern. Im Vivobook 13 Slate OLED T330 kann sie auf 4 oder 8 GB LPDDR4x als Arbeitsspeicher zugreifen. Als Massenspeicher kommen entweder 128 GB eMMC-Flash oder eine NVMe-SSD mit 256 GB Kapazität zum Einsatz.

Das WLAN-Modul unterstützt Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2. Als Schnittstellen für externe Geräte, für Monitore und für die Stromversorgung sitzen zwei USB-C-Ports in dem flachen Gehäuse. Ein Micro-SD-Kartenleser ist ebenfalls eingebaut. Über dem Display sitzen eine 5MP-Webcam und ein Array-Mikrofon für Videokonferenzen. Auf der Rückseite des Tablets hat Asus eine weitere Kamera mit 13MP-Sensor untergebracht. Der 50-Wh-Akku soll bis zu 9,5 Stunden Laufzeit liefern. Er lässt sich nicht nur schnell über das beiliegende 65-Watt-Netzteil laden, sondern unterwegs auch per Powerbank oder USB-Buchse, sofern eine Spannung von mindestens 5 Volt geboten wird.

Stift mit unterschiedlichen Spitzen

Der digitale Stift gehört beim Vivobook zur Grundausstattung. Asus legt den Pen 2.0 bei, der mit 4.096 Druckstufen und vier auswechselbaren Stiftspitzen ein natürliches Schreib- oder Zeichengefühl bieten soll, das dem von Stift und Papier nahekommt. Die vier Spitzen simulieren die unterschiedlichen Stifthärten 2H, H, HB und B. Weitere Merkmale des Stifts sind eine Funktionstaste, die via Bluetooth-Verbindung Anwendungen starten kann sowie ein integrierter Akku, der über USB-C geladen wird.

Das Asus Vivobook 13 Slate OLED T3300 ist ab sofort verfügbar. Es kostet ab 599 Euro (UVP).

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47775781)