Aktueller Channel Fokus:

Server & Hyperkonvergenz

LC-Bladepatch-Patchkabel für 10GbE-Glasfaserstrecken

Glasfaser-Patchkabel für hohe Packungsdichten

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Beim Stecken und Entfernen der LC-Bladepatch-Patchkabel von Siemon ist es nicht nötig, die Rastnase direkt zu greifen.
Beim Stecken und Entfernen der LC-Bladepatch-Patchkabel von Siemon ist es nicht nötig, die Rastnase direkt zu greifen. (Bild: Siemon)

Das Duplex-Glasfaser-Patchkabel LC Bladepatch kann laut Hersteller Siemon gesteckt und entfernt werden, ohne die Rastnase direkt greifen zu müssen. Dadurch würden benachbarte Steckverbinder selbst bei hoher Packungsdichte weder beeinträchtigt noch beschädigt.

Das Push-Pull-Knickschutzdesign des Glasfaser-Patchkabels LC Bladepatch soll eine präzise Handhabung der Rastnase an einer weiter vom Anschlusspunkt entfernten Stelle ermöglichen und damit das Einsetzen und Lösen der Patchkabel bei Anwendungen mit hoher Packungsdichte vereinfachen.

Die rotierende Rastnase verhindert Siemon zufolge eventuelle Schäden an Steckverbindern und Kabeln beim Wechseln der Polarität und zeigt einen Polaritätswechsel eindeutig an. Die Kabelkonstruktion mit zentraler Bündelader weist einen kleineren Außendurchmesser auf. Der geringere Platzbedarf kann sich positiv auf Luftaustausch, Energieeffizienz und Kabelführung auswirken.

Die mit 50/125-µm-Multimode-OM3-, 50/125-µm-Multimode-OM4- und Singlemode-OS2 (UPC)-XGLO-Glasfasern erhältlichen LC-Bladepatch-Patchkabel besitzen einen OFNR-, OFNP- bzw. LSOH-Mantel und sollen für 10-Gigabit-Glasfaseranwendungen über größere Distanzen und für Backbones der nächsten Generation geeignet sein.

Siemon zufolge erfüllt das Patchkabel dank der Steckverbinderpolitur die Anforderungen an die Steckerstirnfläche gemäß Telcordia und ISO/IEC und übertrifft dabei die Spezifikationen von ANSI/TIA und ISO/IEC zu Einfüge- und Rückflussdämpfung. Es passt laut Hersteller in jede Standard-Duplex-LC-Aufnahme- und in jedes LC-Small-Form-Pluggable (SFP)-Modul. Wenn das LC-Bladepatch-Patchkabel im Rahmen eines zertifizierten XGLO-Systems verlegt wird, gewährt Siemon eine Garantie von 20 Jahren für die optimale serielle 10GbE-Übertragung.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 39337320 / Technologien & Lösungen)