Robustes Tablet

Getac stellt das F110 vor

| Autor: Heidemarie Schuster

Das Getac F110 hält Feuchtigkeit, Regen, Vibrationen, Stößen sowie extremen Betriebstemperaturen stand.
Das Getac F110 hält Feuchtigkeit, Regen, Vibrationen, Stößen sowie extremen Betriebstemperaturen stand. (Bild: Getac)

Mit dem robusten F110 stellt Getac die vierte Generation seiner Tablets vor. Das Gerät ist darauf ausgelegt, Außendienst- und Servicemitarbeiter auch unter extremen Einsatzbedingungen zu unterstützen.

Als eine wichtige Neuerung verfügt das Getac-Tablet F110 über eine optional erhältliche Infrarotkamera mit Unterstützung der Gesichtserkennung durch Windows Hello für den komfortablen Login bei gleichzeitig erhöhter Sicherheit. In Kombination mit TPM 2.0 sowie einer serienmäßig verbauten Opal 2.0 SSD erhalten Anwender eine sichere mobile Lösung, die in jeder Art von Arbeitsumgebung eingesetzt werden kann.

Ausgestattet mit den Intel-Prozessoren Kaby Lake Core i7 und i5 bietet das F110 im Vergleich zu den Vorgängerversionen eine erhöhte Rechenleistung sowie einen effizienteren Stromverbrauch. Hinzu kommen eine Intel-Grafikkarte HD Graphics 620, 802.11 ac WLAN-Standard, Bluetooth 4.2 sowie über einen während des laufenden Betriebs austauschbaren Akkus. Für den Einsatz im Außendienst bietet das 11,6 Zoll große, im direkten Sonnenlicht ablesbare LumiBond-2.0-Display eine responsive 10-Punkt-Multitouch-Funktion. Verschiedene Touchmodi für Regen-, Handschuh- und Stiftbedienung gewährleisten eine optimale Sensitivität in nahezu jeder Umgebung.

Sicherheit

Geschützt wird das Tablet softwareseitig durch die Sicherheitsmechanismen von Windows 10. Daher überwacht TPM 2.0 jeden Systemstart um sicherzustellen, dass das System nicht kompromittiert ist, bevor die Kontrolle an das Betriebssystem übergeht. Gleichzeitig schützt BitLocker gespeicherte, zu verarbeitende und zu übertragende Daten. Zudem bewahrt die Hardware-basierte Selbstverschlüsselung der Opal 2.0 SSD gespeicherte vertrauliche Daten vor unbefugtem Zugriff. Für zusätzliche Sicherheit arbeiten die Bestandteile der Multifaktor-Authentifizierung wie die Infrarotkamera, der Fingerabdrucksensor, der Smartcard- und der RFID-Leser mit den Funktionen von Microsoft Windows 10 zum Identitätsschutz zusammen, einschließlich Windows Hello, Microsoft Passport und dem Credential Guard. Im Falle eines Diebstahls oder dem Verlust des Gerätes erlaubt die optional erhältliche Absolute Data & Device Security (DDS) dem Anwender, das System aus der Ferne zu sperren.

Kameras

Die optional erhältliche Infrarotkamera liefert Bilder über unterschiedliche Beleuchtungsbedingungen hinweg, was die Genauigkeit und Stabilität der Gesichtserkennung verbessern soll. Die Ausleuchtung der Kamera erlaubt die Erfassung zusätzlicher Informationen um zu entscheiden, ob das aufgezeichnete Objekt dem Gesicht einer realen Person entspricht oder lediglich der Fotografie eines autorisierten Anwenders. Auch Datenerfassung und Videokonferenzen lassen sich mit der verfügbaren Full-HD-Webcam, einer 8-MP-Autofokus-Kamera sowie einem optionalen 1D/2D-Barcode-Reader einfach realisieren.

Robustheit

Das F110 wurde so entwickelt, dass es Feuchtigkeit, Regen, Vibrationen, Stößen sowie extremen Betriebstemperaturen von -21 bis +60 Grad Celsius und Lagertemperaturen von -51,5 bis +71 Grad Celsius standhält und ist nach MIL-STD-810G-, IP65- und MIL-STD-461G-Standards zertifiziert. Darüber hinaus wird das F110 durch die dreijährige, branchenführende Bumper-to-Bumper-Garantie des Unternehmens abgesichert, die sogar Unfallschäden und Umgebungsrisiken miteinschließt.

Zubehör

Für das F110 gibt es umfangreiches Zubehör wie Fahrzeug-Docks, welche die gleichzeitige Verbindung des Geräts mit hochempfindlichem WWAN, WLAN und auf dem Dach montierten GPS-Antennen ermöglichen. Auf Wunsch bietet Discrete GPS mit Glonass-Option zudem eine leistungsfähige Standorterkennung.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44919010 / Mobility)