Microsoft European Sharepoint Conference Gemeinsam statt einsam

Autor / Redakteur: Thomas Jungbluth / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Wie die zu Microsoft Sharepoint gehörigen Anwendungen optimal genutzt werden und welches Potenzial in diesem System steckt – vor allem in der seit Anfang des Monats erhältlichen Version 2007 –, das verraten der Hersteller und seine Partner auf der Sharepoint-Konferenz kommende Woche in Berin.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Wer im Netzwerk ein Office-Dokument veröffentlichen oder gemeinsam mit anderen bearbeiten will, verwendet den SharepointServer von Microsoft. Das System bietet gleich mehrere Möglichkeiten, in einem größeren vernetzten System zusammenzuarbeiten.

Folgende vier Elemente, die auch auf der vom 12. bis 14. Februar 2007 in Berlin, im Convention Center des Estrel-Hotels stattfindenden Microsoft European Sharepoint Conference 2007 ausführlich diskutiert werden, sind im Sharepoint Server enthalten:

  • Unified Communication & Collaboration (UCC) – integrierte Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen
  • Business Intelligence (BI) – mehr Unternehmenserfolg durch fundierte Entscheidungen
  • Enterprise Content Management (ECM) – unternehmensweit Inhalte erstellen, verwalten, publizieren, archivieren und finden
  • Enterprise Project Management (EPM) – Projekte gezielt und erfolgreich durchführen

Wie mit dem Microsoft Office-System und dem Sharepoint-Server die gesamte Produktivitäts-Infrastruktur (UCC, BI, ECM, EPM) abgedeckt und die Produktivität aller Mitarbeiter nachhaltig gesteigert werden kann, will der Hersteller in einer dreitägigen Veranstaltung mit mehr als 50 Fachvorträgen, Round-Table-Gesprächen sowie branchenspezifischen Anwendungsberichten zeigen.

Namhafte Partner

Für einen Teilnahme-Preis von knapp 700 Euro erhält der Veranstaltungsbesucher außerdem Informationen von Firmen wie AMD, Hewlett Packard, OpenText und vielen anderen. Dabei erfährt der Teilnehmer unter anderem, wie er Inhalte und Prozesse erstellt, verwaltet und überwacht, auf sämtliche Informationen zugreift und daraufhin die hoffentlich richtige Entscheidung fällen kann.

Weiteres Thema der Konferenz ist die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten – und was das ganze eigentlich mit Office 2007 zu tun hat. Agenda und Anmeldung finden Interessierte auf der zugehörigen Website, es sind wohl auch noch einige Plätze frei…

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2002251)