Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Sharkoon Skiller Mech SGK2

Gaming-Tastatur im Kompaktformat

| Autor: Klaus Länger

Durch den Verzicht auf einen Zahlenblock macht sich das Gaming-Keyboard Skiller Mech SGK2 auf dem Schreibtisch klein.
Durch den Verzicht auf einen Zahlenblock macht sich das Gaming-Keyboard Skiller Mech SGK2 auf dem Schreibtisch klein. (Bild: Sharkoon)

Das Skiller Mech SGK2 von Sharkoon ist zwar kleiner als übliche Gaming-Tastaturen, wartet aber ebenfalls mit mechanischen Schaltern auf. N-Key-Rollover, Anti-Ghosting-Keys und eine Makro-Funktion bietet das Skiller Mech SGK2 ebenfalls.

Der Verzicht auf einen Nummernblock macht das Skiller Mech SGK2 von Sharkoon mit 391 MIllimetern Länge ein gutes Stück kürzer als übliche Tastaturen für Spieler. Die Cursor-Tasten sind aber in normaler Größe vorhanden. Zudem sitzt auf der Linken Seite des Keyboards mit Metalloberfläche noch eine Reihe von programmierbaren Makrotasten. Die meisten Spieler schwören auf mechanische Tastenschalter mit genau definiertem Tastenhub und Widerstand. Der Hersteller setzt Schalter von Kailh ein, einem bekannten asiatischen Hersteller.

Das Keyboard wird mit verschiedenen mechanischen Tastenschaltern angeboten. Neben den roten Switches ohne spürbaren Umschalt- und Klickpunkt gibt es noch blaue und braune Schalter mit anderen Eigenschaften.
Das Keyboard wird mit verschiedenen mechanischen Tastenschaltern angeboten. Neben den roten Switches ohne spürbaren Umschalt- und Klickpunkt gibt es noch blaue und braune Schalter mit anderen Eigenschaften. (Bild: Sharkoon)

Sharkoon bietet das Skiller Mech SGK2 in drei verschiedenen Versionen an: Mit roten Schaltern ohne spürbaren Umschalt- und Klickpunkt, mit braunen Schaltern mit taktilem Feedback ohne Klickgeräusch und mit blauen Schaltern. Hier gibt es ebenfalls einen spürbaren Umschaltpunkt und zusätzlich ein Klickgeräusch als akustische Rückmeldung.

Makros ohne Software

Neben den mechanischen Schaltern sind mit N-Key-Rollover, Anti-Ghosting-Keys und einem Gaming-Modus mit deaktivierter Windows-Taste weitere typische Eigenschaften eines Spiele-Keyboards vorhanden. Mit der integrierten Makro-Funktion können Tastenkombinationen aufgezeichnet und auf eine der fünf Makro-Tasten gelegt werden. Die Tasten sind durch weiße LED beleuchtet, deren Helligkeit in drei Stufen geregelt werden kann. Zudem gibt es noch einen Modus, in dem die LEDs pulsieren und man kann sie auch komplett abschalten.

Sharkoon gibt für das Skiller Mech SGK2 einen UVP von 45 Euro an. Das Keyboard ist ab sofort verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44930760 / Hardware)