Night of IT-BUSINESS 2015 Gala-Nacht: Spaß, Spannung, Sieger

Autor Sylvia Lösel

Die Night of IT-BUSINESS war einmal mehr Treffpunkt für die IT-Branche. Das vielfältige Abendprogramm reichte vom seriösen Jahresausblick der GfK bis zum „grantelnten“ Youtube-Star Harry G. Die eigentlichen Stars des Abends waren am Ende aber die Gewinner der Distributions-Awards.

Firmen zum Thema

Full House: Das Who's who der IT-Branche hatte sich zur Night of IT-BUSINESS in Augsburg eingefunden.
Full House: Das Who's who der IT-Branche hatte sich zur Night of IT-BUSINESS in Augsburg eingefunden.
(Bild: Vogel IT-Medien)

Mehr als 300 Gäste hatten sich auch dieses Jahr im Steigenberger Hotel in Augsburg eingefunden. Und die Gelegenheit wurde ausgiebig genutzt, um miteinander zu diskutieren, sich über Neuigkeiten und Trends auszutauschen, aber auch, um miteinander zu feiern und zu lachen.

Relevanz ist das Wort des Jahres 2016

Zur Vorspeise servierte auch dieses Jahr Rudolf Aunkofer von der GfK interessante Marktentwicklungen des laufenden Jahres sowie einen Ausblick auf 2016. Sein Fazit: Entscheidend werde es sein, relevante Produkte in den Markt zu bringen. Denn technisch sei vieles bereits möglich, den Unterschied machen deshalb Produkte, die für den Verbraucher einen entscheidenden Vorteil böten. Auch spiele bei der Menge an neuen Produkten das zweistufige Vertriebsmodell weiterhin eine wichtige Rolle, um die Produkte schnell in den Markt zu bringen.

Nach der Hauptspeise hieß es dann: Bühne frei für Harry G. Der Youtube-Star und bekennende München-Grantler hatte sich auf den Weg nach Augsburg gemacht, um der IT-Branche einzuheizen und ihr zu schildern, wie er so mit Technik umgeht.

Nachdem das Dessert verspeist war, stand der Höhepunkt des Abends auf dem Programm: die Preisverleihung. In zehn Kategorien wurden 30 Gewinner gekürt.

Danach ließ es sich natürlich prima feiern und es wurde ausgelassen auf die Sieger angestoßen.

(ID:43739436)