Spielereien von Beewi Gadgets für Smartphones und Tablets

Redakteur: Susanne Ehneß

Mal schnell ein Tor schießen oder die Katze erschrecken: Hersteller Beewi hat neue Gadgets entwickelt, die Smartphone- und Tablet-Besitzern den Alltag versüßen. Die drei ferngesteuerten Produkte haben dabei auch durch ihr ungewöhnliches Design die Lacher auf ihrer Seite.

Firmen zum Thema

Die integrierte Kamera im ferngesteuerten Buggy zeigt Haustiere aus ungewohnter Perspektive.
Die integrierte Kamera im ferngesteuerten Buggy zeigt Haustiere aus ungewohnter Perspektive.
(Bild: Beewi)

Lust auf ein kleines Spielchen zwischendurch? Hersteller Beewi hat hierfür Roboter-Fußball und ferngesteuerte Autos im Angebot (siehe Bildergalerie).

Buggy mit Kamera

„Scara Bee“ lautet der Name des geländegängigen Buggys, der sich via Smartphone oder Tablet fernsteuern lässt. Der Clou besteht in der integrierten HD-Kamera. Das Signal wird an das steuernde Device übertragen und liefert dadurch laufend Infos über den aktuellen Standort. Es kann also auch dann weitergefahren werden, wenn der Buggy nicht mehr zu sehen ist. Die übertragenen Bild- und Videodaten lassen sich speichern, sodass eigene Filmchen aus Buggy-Perspektive möglich sind. „Scara Bee“ wird rund 100 Euro kosten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Modellauto mit Kanone

An Weltall und Starship Troopers denkt man beim Anblick des Modellfahrzeugs „Tank Bee“. Gesteuert wird, wie beim Buggy, per Phone oder Tab, doch statt einer Kamera ist eine Infrarot-Kanone an Bord. Damit kann ein mitgeliefertes Pad befeuert werden, bei jedem Treffer erlischt ein Leuchtpunkt auf dem Pad, das seinerseits auch zurückschießen kann. Angriff und Parade sind hier also gefragt. Es ist auch möglich, mit zwei „Tank Bees“ gegeneinander anzutreten. Der Preis für das Modellauto liegt bei rund 80 Euro.

Fußball mit kleinen Robotern

„Kick Bee“ heißen die kleinen Roboter, die sich ferngesteuert über das (mitgelieferte) Spielfeld manövrieren lassen und an das legendäre Tipp-Kick erinnern. Die Fußballroboter kommen im Set mit jeweils einer blauen und einer roten Figur sowie mit Mini-Fußballfeld und kleinem Tor, der Preis liegt bei rund 40 Euro.

Zu Verfügbarkeiten ist noch nichts bekannt.

(ID:38164350)