Aktueller Channel Fokus:

Komponenten & Peripherie

Freizeit-Technik

Für ein ruhiges Händchen beim Video-Dreh

| Autor: Ann-Marie Struck

Das Panolit Smartphone Gimbal ist ab Mitte März im Fachhandel erhältlich.
Das Panolit Smartphone Gimbal ist ab Mitte März im Fachhandel erhältlich. (Bild: Braun)

Ob ein kurzes Video des Konzerts der Lieblingsband oder die ersten Schritte des eigenen Kindes – alles wird heutzutage mit dem Smartphone aufgenommen. Mit dem neuen „Panolit Smartphone Gimbal“ von Braun Photo-Technik sollen diese nun leicht und stabil aufgenommen werden können.

Ohne Smartphone geht kaum jemand aus dem Haus. So ist es auch nicht weiter erstaunlich, dass die meisten Bilder und Videos auch damit gemacht werden. Allerdings können diese aus der Bewegung heraus leicht verwackeln oder unscharf werden. Durch das Gimbal, eine Aufhängung für das Smartphone von Braun Photo-Technik, sollen die Aufnahmen, trotz Erschütterungen, stabil bleiben.

Durch die Drei-Achsen-Kamerastabilisierungstechnologie sollen Bewegungen automatisch ausgeglichen und das Bild gleichzeitig stabil gehalten werden soll. Das Smartphone kann einfach in der Halterung fixiert und per Bluetooth mit dem Gimbal verbunden werden. Die weitere Bedienung erfolgt dann über den ergonomischen Handgriff, der über einen Joystick sowie Tasten und Bedienelemente für Zoom und Aufnahme verfügt. Der Griff läuft über einen integrierten 4.000-mAh-Akku, der laut Hersteller eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden hat. Das Gimbal soll zudem als Powerbank für das Smartphone verwendet werden können.

Das Device misst 29 cm x 7 cm x 11 cm und hat ein Gewicht von 460 Gramm. Das anzubringende Mobiltelefon sollte nicht mehr als 230 Gramm wiegen. Der Smartphone-Stabilisator verfügt über einen Neigungswinkel von 325 Grad, einen Querneigungswinkel von 180 Grad sowie einen Schwenkwinkel von 330 Grad. Durch die verstellbare Halterung sollen Hoch- und Querformat-Aufnahmen gemacht werden können. Darüber hinaus kann das Gimbal auf ein Stativ montiert werden.

Die dazugehörige App soll über Zusatzfunktionen wie Gesichtserkennung, Zeitraffer- und Panorama-Aufnahmen verfügen. Ab Mitte März ist das Device für 139 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

20 Gadgets für das Osternest

Geschenkideen

20 Gadgets für das Osternest

21.03.18 - Ostern rückt näher und es wird Zeit, die Osternester zu füllen. Wie wäre es mit einem praktischen, nützlichen oder verrückten Gadget? Für beinahe jeden Anlass gibt es eine passende technische Spielerei. IT-BUSINESS hat 20 Gadgets zusammengesucht, die auch dem Osterhasen gefallen könnten. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45756678 / TK & UCC)