Viewsonic VP3256-4K und VG2440 Flexible Monitore für Bildbearbeitung und Büro

Von Klaus Länger

Viewsonic bringt zwei neue Monitore auf den Markt: Der VG2440 ist für die Arbeit in Büro oder Homeoffice bestimmt. Beim VP3256-4K hat der Hersteller Anwender im Blick, die einen professionellen Monitor mit hoher Auflösung und Farbgenauigkeit benötigen.

Anbieter zum Thema

Der Viewsonic VG2440 ist ein 24-Zöller für den Büroeinsatz mit umfangreichen Verstellmöglichkeiten für ein ergonomisches Arbeiten. Für die Video- und Bildbearbeitung ist der 32-Zöller VP3256-4K mit Pantone-Validierung und 100 Prozent sRGB-Abdeckung bestimmt.
Der Viewsonic VG2440 ist ein 24-Zöller für den Büroeinsatz mit umfangreichen Verstellmöglichkeiten für ein ergonomisches Arbeiten. Für die Video- und Bildbearbeitung ist der 32-Zöller VP3256-4K mit Pantone-Validierung und 100 Prozent sRGB-Abdeckung bestimmt.
(Bild: Viewsonic)

Mit dem VP3256-4K stellt Viewsonic ein neues Modell aus der VP56-Serie vor, die sich an professionelle Anwender aus dem Kreativsektor wendet. Mit einer Diagonale von 31,5 Zoll ist er das größte Gerät der Serie. Sein entspiegeltes IPS-Panel im 16:9-Format liefert die 4K-UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixel. Es stellt mit 8 Bit und A-FRC bis zu 1,07 Mrd. Farben dar und deckt den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent ab. Zudem ist der Monitor ab Werk kalibriert und Pantone-validiert. Der VP3256-4K bietet eine Höhenverstellung um 130 mm, ist schwenkbar und mit einer Pivot-Funktion ausgestattet. Neben DisplayPort 1.2 und HDMI 2.0 gehört noch USB-C mit bis zu 60 Watt Power Delivery zu den Anschlüssen. Der USB-Hub mit zwei Downstream-Ports verfügt aber noch über eine separate Upstream-Buchse. Lautsprecher sind ebenfalls integriert. Für augenschonendes Arbeiten sollen ein TÜV-zertifizierter Blaulichtfilter und eine Flicker-Free-Technologie sorgen. Der ab sofort verfügbare Viewsonic VP3256-4K kostet 819 Euro (UVP).

Bildergalerie

Klassischer 24-Zöller für die Büroarbeit

189 Euro ruft Viewsonic für den VG2440 auf. Der 24-Zoll-Monitor mit Full-HD-VA-Panel ist für die Büroarbeit in der Firma oder im Homeoffice bestimmt. Daher verfügt er über einen Blaulichtfilter und eine flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung. Er ist ebenso wie der VP3256-4K kipp- und höhenverstellbar. Stereo-Lautsprecher und ein USB-Hub mit vier Downstream-Ports stehen ebenfalls auf der Ausstattungsliste. Allerdings fehlt dem VG2440 ein USB-C-Anschluss. Viewsonic bietet beim VG2440 vier Jahre Vorab-Austauschservice – ein Jahr weniger als beim VP3256-4K. Der Monitor ist ab sofort im Handel erhältlich.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47992871)