Suchen

Channel Fokus: Digital Workplace & Mobility Flexibilität ist Trumpf: Der Client wird zum Service

Autor: Klaus Länger

Das Geschäft mit Client-Geräten, vor allem mit Windows-PCs und Notebooks, hat für den ITK-Channel immer noch eine enorme Bedeutung und wächst derzeit sogar. Unter anderem sorgen Workplace-as-a-Service-Modelle für Bewegung im Channel.

Firmen zum Thema

Alle News über Client-Hardware-, Software und Services finden Sie auf unserer Microsite zum Thema „Digital Workplace“.
Alle News über Client-Hardware-, Software und Services finden Sie auf unserer Microsite zum Thema „Digital Workplace“.
(Bild: Vogel IT-Medien)

Das Client-Business verändert sich gleichzeitig entstehen durch die fortschreitende Digitalisierung neue Arbeitsformen: Mobilgeräte wie Notebooks, 2-in-1-Rechner und Smartphones bekommen einen immer höheren Stellenwert – damit steigen auch die Anforderungen an Security und Device-Management. Workplace-as-a-Service-Modelle sorgen zusätzlich für Bewegung im Channel.

Einen Überblick über die Trends beim digitalen Arbeitsplatz, Meinungen von Systemhäuser und Fachhändler, News zu Client- und Mobility-Lösungen sowie passenden Services finden Sie in unserem Channel Fokus „Digital Workplace“.

(ID:46193075)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur