Gesponsert

Neue Monitore von AOC Flexibel, ergonomisch, nachhaltig – auch in Grau erhältlich

Displayspezialist AOC präsentiert mit den Mainstream-Business-Monitoren der P1-Serie die Nachfolger seiner businessorientierten 75er-Serie. Die 54,6 cm (21,5“) bis 68,6 cm (27“) großen Modelle mit IPS-, TN- oder MVA-Panels stehen auf komplett individuell einstellbaren, ergonomischen Standfüßen und verfügen über zahlreiche Anschlussoptionen.

Gesponsert von

Vollständig überarbeitetes B2B-Line-up: die Modelle der P1-Serie von AOC.
Vollständig überarbeitetes B2B-Line-up: die Modelle der P1-Serie von AOC.
(Bild: AOC)

Damit sind die Monitore der P1-Serie flexibler als viele andere Modelle ihrer Klasse. Auch hinsichtlich Nachhaltigkeit und grüner Zukunft wissen sie zu überzeugen: Die P1-Serie ist komplett Energy-Star-7-, EPEAT-Goldund TCO-Displays-7-zertifiziert. Drei Modelle sind auch in Grau erhältlich und eignen sich somit perfekt für Projekte öffentlicher Auftraggeber. Die P1-Serie kombiniert modernste Displaytechnologie mit einem frischen, praktischen Design und zahlreichen Features.

Lutz Hardge, Country Manager Deutschland/Österreich bei AOC
Lutz Hardge, Country Manager Deutschland/Österreich bei AOC
(Bild: AOC)

Bis auf den 221P1D sind alle Modelle mit vier Eingängen ausgestattet: VGA, DVI, HDMI und DisplayPort. Alle Monitore haben zudem USB 3.0 mit vier Ports und USB-Schnellladesystem. Über den an der Seite integrierten USB-3.0-Hub können die meisten Peripheriegeräte am Arbeitsplatz direkt mit dem Bildschirm verbunden werden – und das ganz ohne großes Wirrwarr am Platz dank intelligenter, im Fuß integrierter Kabelmanagement-Lösung. Mithilfe eines smarten Klicksystems kann das Display im Nu mit dem Standfuß verbunden werden.

Auch in Grau erhältlich: perfekt für öffentliche Aufträge

Drei Modelle – 23,8“, 24“ und 27“ – eignen sich perfekt für Ausschreibungen öffentlicher Auftraggeber: Sie sind reflexionsarm dank grauweißer Gehäusefarbe (RAL 9002) und entsprechen dem Leitfaden für Bildschirm- & Büroarbeitsplätze (DGUV Information 215-410).

Ergonomie und Schonung für die Augen

Auch in puncto Ergonomie überzeugen die Modelle: Die Displays der P1-Serie von AOC sind mit extrem flexiblen, ergonomischen Standfüßen ausgestattet, die sich um bis zu 130 - 150 mm in der Höhe verstellen und sich von -175 bis +175° schwenken sowie von -5 bis +35° neigen lassen.

Zur Schonung der Augen verfügen die P1-Modelle über die Flicker-Free-Technologie. Der LowBlue-Modus sorgt dafür, dass die schädlichen kurzwelligen blauen Lichtanteile reduziert werden.

Die P1-Serie hat auf nahezu alle Anforderungen im Business die passende Antwort

Da wäre das Basismodell 22P1D mit 54,6 cm (21,5“)-TN-Panel und Full HD – für Einsteiger, pur und ohne Schnickschnack. Der zweite 21,5-Zöller, der 22P1, ist mit einem MVAPanel für Full-HD-Auflösung, ein optimiertes Kontrastverhältnis und größere Blickwinkel ausgestattet.

Im 24“-Mainstream-Segment wird der 24P1 eine Spitzenstellung einnehmen. Das 60,4 cm (23,8“)-Modell 24P1 mit 150 mm Höhenverstellbarkeit überzeugt mit einem farbpräzisen IPS-Panel und Full-HD-Auflösung (1920 x 1080). Hinzu kommt das extrem schlanke, nahezu rahmenlos anmutende Design, dass dieses Panel ermöglicht und den 24P1 für Multi-Display-Set-ups empfiehlt. Der X24P1 besitzt so ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln im 16:10-Format und ist damit besonders für Arbeiten mit Texten und Tabellen geeignet.

Wenn große Lösungen gefragt sind, empfiehlt sich der 27P1 mit seinem 68,6 cm (27“)-IPSDisplay und Full-HD-Auflösung (1920 x 1080). Das Flaggschiff der Serie ist jedoch der Q27P1 mit IPS-Display und kristallklarer QHD-Auflösung (2560 x 1440), ebenfalls als 27-Zöller.

Erhältlich sind die Modelle bei den Distributoren ALSO, api, DELO, Ingram Micro, Siewert & Kau und Tech Data.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:45457037)