All-flash appliances

Flashsystem für mehr Performance und verstärkten Datenschutz

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Flashsystem für mehr Performance und verstärkten Datenschutz

Obwohl All-Flash-Appliances zunehmend als performante Datenspeichersysteme im Unternehmen eingesetzt werden, galt die Verbesserung der Qualität und Zuverlässigkeit dieser Storagelösungen lange Zeit als Herausforderung.

Im Datacenter vieler Unternehmen hat man im Laufe der Jahre gelernt, der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Betriebssicherheit der plattenbasierten Speicherlösungen für unternehmenskritische Systeme zu vertrauen – ähnliche Qualitäten erwartet man auch von All-Flash-Storage. Angesichts der einzigartigen Natur der NAND-Speicherfehlermodi, haben sich die Zuverlässigkeit und die ständige Verfügbarkeit der All-Flash-Datenspeichersysteme jedoch zu wichtigen Produktunterscheidungsmerkmalen entwickelt. Darüber hinaus variiert die Gebrauchstauglichkeit von all-Flash-Speicher deutlich je nach Anbieter. Sie ist ein weiteres zu berücksichtigendes Merkmal, wenn es um den Einsatz in Datacenter-Anwendungen des Unternehmens geht.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.14 | IBM Deutschland GmbH