Suchen

Dogfather Technical Community Fitnessprogramm für Ruckus-Partner

Autor: Sylvia Lösel

Ruckus Networks unterstützt seine Händler künftig durch ein erweitertes Angebot an Trainingsmaßnahmen. Damit will der amerikanische Anbieter von (W)LAN-Equipment und Software den Fachhandel fit für die wachsenden Kundenbedürfnisse machen.

Firmen zum Thema

Um für wachsende Kundenbedürfnisse gewappnet zu sein startet Ruckus ein Partner-Fitnessprogramm.
Um für wachsende Kundenbedürfnisse gewappnet zu sein startet Ruckus ein Partner-Fitnessprogramm.
(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Ruckus Networks führt in der EMEA (Europe Middle East Asia)-Region ein neues Programm mit dem skurrilen Namen „Dogfather Technical Community“ ein. Angelehnt ist der Name an das Ruckus-Logo, auf dem ein Hund abgebildet ist.

Das Programm soll Partner durch eine Vielzahl an Trainingsmaßnahmen stärken. Das Dogfather-Programm besteht aus mehreren Komponenten, die jeweils mit eigenen Ressourcen ausgestattet sind, wie beispielsweise leicht zugängliche technische Schulungen durch monatliche Webinare, Seminare, Workshops, Events und Social Media – verfügbar in 15 verschiedenen Sprachen.

„Der Channel unterliegt einem ständigen Wandel, wobei die technologische Innovation sowohl bei den Partnern als auch deren Kunden eine zentrale Rolle spielt“, sagt Matthew Ball, Principal Analyst bei Canalys.

Nach der Einführung des neuen Two-Tier-Partner-Programms Ende 2017 konnte Ruckus hohes Wachstum im Channel verzeichnen.

„Mit der Einführung unseres Dogfather-Programms erwarten wir eine viel engere Partner-Community“, sagt Massimo Mazzeo-Ocello, Director of Systems Engineering, EMEA, Ruckus Networks. “

Das Dogfather-Technical-Community-Programm besteht aus:

  • Big Dogs: Ruckus jährliche EMEA Vertriebs- und Technikveranstaltung für Führungskräfte von Senior Partnern
  • Mini Dogs: Regionale Partner-Roadshows für regionale Vertriebs- und Technikteams
  • Dogfather Remote Enablement: Monatliche Webinare und Tech-Newsletter zu ausgewählten Themen, die allen Partnern zur Verfügung stehen und in 15 Sprachen angeboten werden
  • Dogfather Days: Ruckus-gesteuerte Live-Events mit Technikern, verfügbar in 15 Ländern
  • Distributor Days: Vom Vertriebspartner unterstützte, Ruckus-gesteuerte, Live-Tech-Events mit ihren jeweiligen Partnern
  • Social Media: Einfach zu bedienen, mit vorgefertigten Blogs, Beiträgen für Social Media und Spotlight-Promotion

Die Vorteile der Dogfather Community stehen den Elite- und KMU-Partnern von Ruckus ab sofort zur Verfügung.

(ID:45501305)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin