Aktueller Channel Fokus:

AV & Digital Signage

Unterschiedliche Ansichten bei der Unternehmensstrategie

Feldhoff verlässt TDMi nach nur einem Monat

02.07.2009 | Redakteur: Sarah Maier

Axel Feldhoff hat den Posten als COO bei TDMi niedergelegt.
Axel Feldhoff hat den Posten als COO bei TDMi niedergelegt.

Am 15. Mai stieß Axel Feldhoff als COO zur TDMi. Überraschend verlässt er den IT-Dienstleister nun nach knappen fünf Wochen wieder.

Für den IT-Dienstleister TDMi kam die Nachricht von Axel Feldhoffs Rücktritt überraschend. Der Manager hatte seinen Posten als COO erst am 15. Mai angetreten (IT-BUSINESS berichtete). Details zu seiner Entscheidung sind nicht bekannt. Aus dem Unternehmen heißt es lediglich, „aufgrund unterschiedlicher Auffassungen bezüglich der zukünftigen Ausrichtung der Firmengruppe“ habe man sich am 23. Juni einvernehmlich getrennt.

Ein Nachfolger ist noch nicht benannt. TDMi-Finanzvorstand Detlef Linde und Vorstand Jürgen Bahde beraten derzeit und wollen in den nächsten Tagen den Namen des neuen COOs kommunizieren.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2022802 / Aktuelles & Hintergründe)