Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Malware unterbinden F-Secure-Sicherheitslösung gegen schädliche Inhalte in der Cloud

| Autor: Heidemarie Schuster

Um Unternehmen bei der Absicherung ihrer Cloud effektiv zu unterstützen, stellt der finnische Cyber-Security-Anbieter F-Secure mit Cloud Protection eine neue Sicherheitslösung für Salesforce-Cloud-Plattformen vor.

Firmen zum Thema

F-Secure Cloud Protection soll die Verbreitung von Malware durch die Cloud verhindern.
F-Secure Cloud Protection soll die Verbreitung von Malware durch die Cloud verhindern.
(Bild: Pixabay)

F-Secure stellt mit Cloud Protection eine Sicherheitslösung für Salesforce-Cloud-Plattformen vor. Die Lösung überprüft über Salesforce geteilte Links und Dateien auf schädliche Inhalte, ohne dabei die Leistung oder Nutzbarkeit von Salesforce zu beinträchtigen, verspricht F-Secure. Als schädlich eingestufte Dateien oder Links würden unmittelbar blockiert und unter Quarantäne gestellt werden, um eine Verbreitung oder Verwendung zu verhindern, dann protokolliert und markiert zur Weiterverfolgung und Analyse durch Administratoren.

F-Secure Cloud Protection bietet Administratoren viele Optionen, von der Aktionsauswahl bei erkannten Bedrohungen bis zur individuellen Anpassung von Sicherheitsmeldungen für Benutzer. So verhindert die Software nicht nur die Verbreitung von Malware durch die Cloud im Falle einer Cyber-Attacke, sondern ermöglicht es IT-Administratoren auch, eingehende Bedrohungen abzuwehren und zu analysieren, so der Hersteller.

F-Secure Cloud Protection wurde erstmals auf der Dreamforce ‘16 Anfang Oktober vorgestellt. F-Secure plant, die Sicherheitslösung in 2017 auf den Markt zu bringen.

(ID:44373152)

Über den Autor