Aktueller Channel Fokus:

Stromversorgung & Klimatisierung

Die Lösung für den speziellen Zweck

Exoten unter den aktuellen TFT-Displays

28.05.2008 | Redakteur: Erwin Goßner

Für jede Anforderung: das passende Display für Röntgenbilder
Für jede Anforderung: das passende Display für Röntgenbilder

So unterschiedlich wie die Aufgaben selbst, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an einen Bildschirm. Wichtige Faktoren können dabei Qualität, Größe oder Funktionalität sein. In jüngster Vergangenheit haben mehr als zehn Hersteller eine Vielzahl neuer Displays für sehr spezifische Einsatzbereiche vorgestellt.

Die Besonderheit oder gar Exklusivität eines Flachbildschirms kann unterschiedliche Gründe haben. Bei den Public Displays beispielsweise geht es primär um Merkmale wie Panel-Größe und hohe Zuverlässigkeit auch bei widrigen Einsatzbedingungen.

Die Bildschirme, die für professionelle Einsatzbereiche wie Desktop-Publishing (DTP) oder Computer Aided Design (CAD) konzipiert sind, gehören mit Bilddiagonalen von mittlerweile bis zu 30 Zoll ebenfalls nicht zu den kleinen ihrer Art. Zudem arbeiten sie in der Regel mit extrem hohen Auflösungen und verfügen daneben über ein überdurchschnittlich großes Spektrum an darstellbaren Farben. Die Spitzenmodelle mit hohen vierstelligen Kaufpreisen bieten physikalische Auflösungen von bis zu 2.560 x 1.600 Bildpunkten und einen Farbraum von über 100 Prozent gegenüber einer Referenz-Skala.

Andere Geräte wiederum zeichnen sich durch eine berührungsempfindliche Touchscreen-Oberfläche oder Schutzfunktionen aus, die für den Einsatz in der Industrie mitunter lebensnotwendig sind. Daneben gibt es natürlich die Exoten, die sich beispielsweise durch ihre Graustufendarstellung ausschließlich für den Einsatz in einer bestimmten Branche wie etwa der Radiologie eignen.

Die jüngsten Neuvorstellungen unter den Display-Spezialisten gibt es im Überblick auf der folgenden Seite.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2012826 / Technologien & Lösungen)