Treffen der Virtualisierungsexperten vom 24. bis 26. Februar in Cannes Europäische VMworld geht in die zweite Runde

Redakteur: Ira Zahorsky

Die europäische VMworld-Konferenz findet in Cannes Ende Februar zum zweiten Mal statt. Entscheidungsträger, technische Experten sowie Systemarchitekten treffen sich zum Austausch über aktuelle Virtualisierungsthemen.

Anbieter zum Thema

An der ersten europäischen VMworld nahmen im vergangenen Jahr mehr als 4.500 Kunden und Partner von VMware teil. »Die erste VMworld Europe war ein ganz entscheidender Schritt sowohl für VMware, als auch für die erweiterte Virtualisierungsgemeinschaft«, erläutert Reza Malekzadeh, EMEA Senior Director of Products and Marketing. In diesem Jahr erwartet der Hersteller von Virtualisierungslösungen mehr als 5.000 Besucher und rund 80 Aussteller.

Auf dem Programm stehen Keynotes zu Trends und Entwicklungen im Virtualisierungsbereich von verschiedenen Vertretern der VMware-Geschäftsführung, unter anderem von Paul Maritz, VMware President und CEO. Außerdem können sich die Teilnehmer in Vorträgen, Workshops sowie Produkt- und Technologie-Live-Demonstrationen informieren. Eine Agenda wird demnächst auf der VMworld-Europe-Website zur Verfügung stehen.

Wer sich bis zum 23. Februar registriert, zahlt für eine Dauerkarte 1.095 Euro statt 1.260 Euro an der Tageskasse. Diese beinhaltet auch die Teilnahme an der VMworld-Europe-Party, die am Mittwoch Abend stattfindet. Eine Tageskarte kostet jeweils 650 Euro. Fachhandelspartner und Distributoren können per eMail nach gesonderten Rabatten fragen.

Kostenfreier Partnertag vorab

Bereits am 23. Februar findet ein kostenfreier Partnertag statt, der speziell der Schulung solcher Partner gewidmet ist, die vorhaben, ihr Geschäftsmodell auf Virtualisierung auszurichten. In den »Sales and Business Tracks« erfahren die Teilnehmer, welche Vermarktungsmöglichkeiten ihnen über das VMware-Partnerprogramm zur Verfügung stehen. Wie sie neue Verkaufsmöglichkeiten erschließen, lernen die Partner unter anderem in Erfahrungsberichten. Im »Technical Track« können die Teilnehmer mit den Ingenieuren und Produktmanagern von VMware diskutieren und ihre Fragen stellen.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2018824)