Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

Neue Produktlinie für den Malware-Schutz

ESET: IT-Sicherheit für Business-Kunden

| Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Mit den neuen IT-Sicherheitslösungen richtet ESET den Blick auf Unternehmen jeder Größe.
Mit den neuen IT-Sicherheitslösungen richtet ESET den Blick auf Unternehmen jeder Größe.

Anti-Malware-Anbieter ESET hat eine neue Produktlinie für den Unternehmenseinsatz herausgebracht. „Endpoint Antivirus“ und „Endpoint Security“ schützen mit Cloud-basierten Scan-Technologien.

In seinen neuen Produktlinien für die IT-Sicherheit legt ESET den Fokus auf das Business-Segment. Daher wurden vor allem Technologien integriert, die das Unternehmensnetzwerk abzusichern helfen. Zentrale Elemente sind die Cloud-basierten Scan-Technologien und die Antimalware-Engine ThreatSense, die vor Malware in Windows-, Mac- und Linux-Systemen schützt. Hinzu kommt die Steuerungskonsole ESET Remote Administrator, die IT-Sicherheitsverantwortlichen bei der Überwachung und Steuerung aller ESET-Lösungen im Netzwerk hilft.

ESET Endpoint Security besitzt neben der Malware-Erkennung eine Zwei-Wege-Firewall, Funktionen zur Webkontrolle und einen Spam-Filter. Die Endpoint-Antivirus-Lösung konzentriert sich dagegen auf den reinen Virenschutz. Beide Endpoint-Lösungen eignen sich laut Hersteller für den Einsatz in Netzwerken jeglicher Größe – angefangen bei SMB bis hin zum Enterprise-Umfeld. Sie beinhalten darüber hinaus Funktionen für HIPS (Host-based Intrusion Prevention System), ein Update-Rollback, Ereignis–Notifikationen und neue Berichte-Templates sowie Support für Microsofts NAP.

Auch der ESET Remote Administrator 5 wurde durch neue Features aufgewertet, wie die randomisierte Taskausführung zum Schutz der Netzwerklast und das Web-Dashboard, das die kritischsten Informationen zur Netzwerk-Sicherheit in Echtzeit darstellt.

Die neuen IT-Sicherheitslösungen sind ab sofort verfügbar, allerdings gibt es den Remote Administrator 5 derzeit nur in Englisch. |ab

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34253570 / Technologien & Lösungen)