Cyberbedrohungen werden immer komplexer

Es geht auch einfacher – in 4 Schritten zu mehr Sicherheit

Bereitgestellt von: WatchGuard Technologies GmbH

Es geht auch einfacher – in 4 Schritten zu mehr Sicherheit

Die Komplexität und Ausgereiftheit von Cyberbedrohungen nimmt immer mehr zu und zwingt somit Unternehmen, leistungsstärkere und umfassendere Abwehrmechanismen zu suchen. Doch was ist das größte Problem bei der Erweiterung der Sicherheitsmaßnahmen?

Ihre Ressourcen. Denn die Zeit und Zahl der Mitarbeiter, die Sie für diese Aufgaben zur Verfügung stellen können, bleibt unverändert.
Ein voller Werkzeugkasten bringt nicht viel, wenn es niemanden gibt, der den Hammer schwingt. Und auch Sicherheitsinfrastrukturen verwalten sich nicht von selbst. Branchenweit herrscht jedoch in vielen IT-Abteilungen Personalmangel und dieser Trend scheint kein Ende zu nehmen. Unglaubliche 53 % der weltweit befragten IT-Profis gaben an, dass die Zahl der Mitarbeiter mit Kompetenz im Bereich Cybersicherheit in ihrem Unternehmen alarmierend niedrig ist. Generell sind die Abteilungen dünn besetzt. Für die Mitarbeiter bedeutet das, dass sie nicht nur ihre alltäglichen Aufgaben erfüllen, sondern gleichzeitig auch Warnhinweisen nachgehen und Support-Tickets bearbeiten müssen.
Wenn Sie dieses Szenario aus Ihrem Unternehmen kennen und es Ihnen schier unmöglich erscheint, die Verwaltung der Cybersicherheit zu vereinfachen, werden Sie die vier nachfolgend vorgestellten Maßnahmen interessieren.
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 26.07.19 | WatchGuard Technologies GmbH