Suchen

IBM MaaS360, IBM SPSS und IBM Cloud Erweitertes IBM-Portfolio auf dem Ingram Micro Cloud Marketplace

Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Ingram Micro erweitert sein Cloud-Marketplace-Angebot um die Business-Analytics-Plattform IBM SPSS sowie um die Endpoint-Management-Plattform „IBM MaaS360 mit Watson“. In den kommenden Wochen folgt das gesamte Portfolio der IBM Cloud, das ohne Zertifizierungsaufwand zur Verfügung steht.

Firmen zum Thema

Ingram Micro vertieft die Zusammenarbeit mit IBM auf dem Cloud Marketplace durch die Erweiterung des Portfolios um zwei IBM-Neuzugänge.
Ingram Micro vertieft die Zusammenarbeit mit IBM auf dem Cloud Marketplace durch die Erweiterung des Portfolios um zwei IBM-Neuzugänge.
(Bild: Marco2811 - stock.adobe.com)

Ingram Micros Cloud-Marktplatz ist ab sofort um die Endpoint-Management-Plattform „IBM MaaS360 mit Watson“ und die Analytics-Softwaresuite IBM SPSS reicher.

Alexander Maier, Chief Country Executive Ingram Micro Germany
Alexander Maier, Chief Country Executive Ingram Micro Germany
(Bild: Ingram Micro)

„Ich freue mich, dass wir die langjährige Zusammenarbeit mit IBM auf unserem Cloud Marketplace vertiefen konnten. Mit den beiden Neuzugängen geben wir in Kooperation mit dem Hersteller jedem Businesspartner die Möglichkeit, IBM ohne großen Zertifizierungsaufwand in das eigene Portfolio aufzunehmen“, kommentiert Alexander Maier, Vice President & Chief Country Executive Ingram Micro Germany.

IBM SPSS

Die Business-Analytics-Softwaresuite beinhaltet die Produkte IBM SPSS Statistics und IBM SPSS Modeler. Mit SPSS können Analysen und Trends berechnet werden, die fundierte Unternehmensentscheidungen unterstützen. Reseller finden das Angebot auf dem Cloud Marketplace künftig unter „Business Anwendungen“.

IBM MaaS360 mit Watson

Die Endpoint-Management-Plattform ermöglicht Unified Endpoint Management (UEM), mit dem sich Endgeräte wie Smartphones und Tablets oder IoT-Geräte verwalten lassen. Dieses Angebot steht im Bereich „Security“ auf dem Marktplatz zur Verfügung.

In den nächsten Wochen folgt eine Erweiterung um die IBM Cloud, mit welcher Business-Partner alle Infrastruktur-, Plattform- und Watson-Services der IBM-Cloud an Endkunden vermarkten können.

Value Added Distribution

Vincent Zandvliet, Global Managing Director für Ingram Micro bei IBM
Vincent Zandvliet, Global Managing Director für Ingram Micro bei IBM
(Bild: Ingram Micro / Cynthia McIntyre Photography)

Vincent Zendvliet, Global Managing Director für Ingram Micro bei IBM, betont den Wert der Ingram Micro Value Added Distribution: „Ingram Micro versteht die Weiterentwicklung der Distributionsrolle und hat erhebliche Investitionen in den Aufbau einer hochmodernen digitalen Distributions-Plattform getätigt. Diese Funktionen der digitalen Distribution von Ingram Micro bieten IBM Zugang zu zahlreichen neuen Kunden in Deutschland und Europa“.

(ID:45538970)

Über den Autor

 Lisa Jasmin Nieberle

Lisa Jasmin Nieberle

Redaktion IT-BUSINESS