Die Geburtsstunde von Superspeed Erste USB-3.0-Devices erhältlich

Redakteur: Erwin Goßner

Seit Januar 2009 stehen die Spezifikationen für USB 3.0 fest. Jetzt haben Buffalo, Digitus, Raidsonic und Sharkoon die ersten Peripherie-Produkte mit Superspeed-USB-Interface im Angebot.

Firmen zum Thema

Produkte erwecken USB 3.0 endlich zum Leben.
Produkte erwecken USB 3.0 endlich zum Leben.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die USB-3.0-Promoter-Group hatte Anfang 2009 die Weichen für das so genannte Superspeed-USB gestellt. Zu diesem Zeitpunkt übergaben die in einem Gremium zusammengeschlossenen Hersteller HP, Intel, Microsoft, NEC, NXP und Texas Instruments die Schnittstellen-Standards an das USB Implementers Forum (USB-IF), um die Entwicklung weltweit voran zu treiben. Entgegen den Vorhersagen von USB-IF verzögerte sich die Einführung der ersten USB-3.0-Produkte um ein halbes Jahr. Die Experten rechnen jedoch damit, dass sich der schnelle Schnittstellen-Standard im Jahr 2010 etablieren wird.

Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5,0 Gigabit pro Sekunde ermöglichen die jüngsten Produkte, die Buffalo, Digitus, Raidsonic und Sharkoon vor kurzem auf dem Markt brachten beziehungsweise ankündigten. Die externe Festplatte von Buffalo soll in den kommenden Tagen an den Handel ausgeliefert werden. Gegenüber USB 2.0 mit 480 Megabit pro Sekunde verspricht der um Faktor zehn höhere Wert von USB 3.0 eine signifikante Beschleunigung beim Datentransfer.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Superspeed mit Faktor Zehn sollen zum Beispiel zwei Aluminium-Festplattengehäuse und eine PCI-E-Card von Raidsonic liefern. Während die Icy Box mit der Typenbezeichnung IB-250StU3-B für den Einbau einer 2,5-Zoll-SATA-Festplatte konzipiert ist, bietet die Icy Box IB-318StU3-B Platz für eine 3,5-Zoll-SATA-Festplatte mit maximal einem Terabyte Kapazität. In Verbindung mit der ebenfalls angebotenen Erweiterungskarte IB-AC604 lassen sich die externen Speicherlösungen auch bei einem herkömmlichen Rechner mit USB-2.0-Support leistungsgerecht einsetzen.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie Informationen zu den Produkten von Buffalo, Digitus und Sharkoon und eine Übersicht über die Listenpreise.

(ID:2042636)