Aktueller Channel Fokus:

Komponenten & Peripherie

Gremium vertritt Interessen der Partner

Epson stellt neu gewählten Händlerbeirat vor

21.04.2009 | Redakteur: Erwin Goßner

Epsons Händlerbeirat: Michael Swoboda, Frank Ahlemeyer, Wolfgang Ring, Martin Bruderer (oben von links), Michael Hencke, Andreas Feller, Jens Walther, Dietmar Gröb (unten von links)
Epsons Händlerbeirat: Michael Swoboda, Frank Ahlemeyer, Wolfgang Ring, Martin Bruderer (oben von links), Michael Hencke, Andreas Feller, Jens Walther, Dietmar Gröb (unten von links)

Seit Anfang April hat Epson einen neuen Händlerbeirat. Jetzt hat der japanische Hersteller die von Fachhandelspartnern gewählten Mitglieder und deren künftige Aufgaben vorgestellt.

Bereits zum vierten Mal in Folge rief Epson seine Partner zur Wahl des Händlerbeirats auf. Laut Hersteller beteiligten sich dieses Jahr rund 500 Fachhändler an der Online-Abstimmung, um aus 26 Kandidaten ihre achtköpfige Interessensvertretung zu bestimmen. Mit Jens Walther, Geschäftsführer der Walther Büroorganisation & Einrichtung GmbH in Plauen sowie Dietmar Gröbl, Geschäftsführer der Büroservice Gröbl GmbH in Gröbenzell wurden die Vertreter der Region Ost beziehungsweise Süd wiedergewählt. Während ihrer Amtszeit von 2007 bis 2009 wurden zum Beispiel das mit dem Eurelea-Award ausgezeichnete Portal »training@epson« entwickelt und konkrete Verbesserungen in den Prozessen Bestellung und Auftragsabwicklung umgesetzt.

Zusammen mit sechs neuen Gremiums-Mitgliedern werden sie sich in den nächsten zwei Jahren verstärkt taktischen Aufgaben widmen. Paul Schmidt, Director Sales und Mitglied der Geschäftsleitung von Epson, nennt die wichtigen Punkte: »Es gilt jetzt, die strategischen Weichenstellungen für die kommenden Jahre vorzunehmen. Themen für den Händlerbeirat sind beispielsweise der Technologiewandel von Laser zu Tinte, passgenaue Lösungen für die vertikalen Märkte und eine Ausweitung von Projektgeschäften.« Grundsätzlich sei es wichtig, so Schmidt, dass der Beirat die Interessen aller Händler vertrete. Die wiederum sollen sich mit Ideen, Anregungen und Kritik an ihre gewählten Vertreter im Gremium wenden.

Der neu gewählte achtköpfige Händlerbeirat, der sich mindestens dreimal pro Jahr mit der Geschäftsleitung von Epson trifft, tagt Mitte Mai in Meerbusch. Registrierte Fachhändler können sich im geschlossenen Händlerbereich über die Inhalte der Sitzungen und Kontaktmöglichkeiten zu den Händlerbeiräten informieren.

Auf der nächsten Seite lesen Sie, wie sich der neue Händlerbeirat für die Amtszeit 2009-2011 zusammensetzt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2021433 / Technologien & Lösungen)