Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Vertriebs- und Marketing-Offensive für Virtual Appliances

Entrada pusht Gateway-Lösungen von Trend Micro

13.04.2011 | Redakteur: Andreas Bergler

Björn Neumann, Produktmanager bei Entrada
Björn Neumann, Produktmanager bei Entrada

Mit mehreren Aktionen und Maßnahmen schiebt Entrada den Verkauf von Trend Micros Virtual Gateways an. Die virtuellen Appliances Interscan Messaging Security und Web Security sollen Partnern auch Ansatzpunkte bieten, eigene Services anzubinden.

Mit einer breit angelegten Vertriebs- und Marketing-Offensive will Entrada den Absatz der Virtual-Gateway-Lösungen für Web und Messaging von Trend Micro ankurbeln. Die „Interscan Web Security Virtual Appliance“ (IWSVA) und „Interscan Messaging Security Virtual Appliance“ (IMSVA) sollen dabei besser am Markt für Gateway-Security platziert werden.

Geplant sind kostenlose Infotage, Webinare, Promotions und Incentives. Im Einzelnen umfasst die Kampagne folgende Aktionen:

  • Informationen vor Ort: Auf den Entrada-Technologietagen am 10. Mai 2011 in Reinbek bei Hamburg und am 14. Juli 2011 in Aying bei München informiert der VAD gemeinsam mit dem Security-Anbieter, wie sich durch die virtuellen Appliances Kosten einsparen lassen.
  • Webinare: Bei zwei zweistündigen, web-basierten Trainings können sich Fachhändler über Installation und Administration der virtuellen Gateways schlau machen. Infos zur IWSVA gibt es am 4. Mai 2011, zur IMSVA am 11. Mai 2011.
  • Prämien: Die ersten drei Reseller, die nach einem Training eine der beiden Gateway-Appliances verkaufen, erhalten Cadooz-Gutscheine im Wert von 100 Euro. Den ersten fünf Fachhändlern, die Entrada per Web-Formular einen Erfahrungsbericht über die Implementierung eines der beiden Gateways zusenden, winkt ein Best-Choice-Gutschein im Wert von 150 Euro.
  • Service und Support: Die drei Reseller, die als erste den Verkauf gemeldet haben, erhalten auf Wunsch auch Unterstützung vor Ort bei der Installation und ersten Support-Aufgaben.
  • Trade-In-Promotion: Händler, die bei ihren Kunden ein gleichwertiges Security-Gateway durch eine IMSVA oder IWSVA ersetzen, bekommen einen Ablöse-Rabatt von bis zu 40 Prozent auf den Listenpreis.

Laut Björn Neumann, Produktmanager bei Entrada, ist der Markt für Gateway-Security von einem harten Verdrängungswettbewerb geprägt. „Für dieses schwierige Umfeld bietet Trend Micro exzellente Produkte mit vielen Ansatzpunkten, um Hardware, Services und komplementäre Lösungen zu verkaufen.“ Nähere Infos zur Gateway-Offensive gibt es auf der Website von Entrada.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2050923 / Technologien & Lösungen)