Suchen

Zertifikat für Leistung und Zuverlässigkeit Enterprise-Aggregation-Switch mit hoher Verfügbarkeit

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Der DXS-5000-54S/SI ist ein von D-Link für Rechenzentren, Unternehmens- und Campusnetzwerke konzipierter 10G/40G-Enterprise-Aggregation-Switch mit 54 Ports und Redundanzfunktionen, beispielsweise im Betrieb austauschbare Netzteile und Lüftermodule (Hot Swapping).

Firmen zum Thema

Das Test- und Validierungsunternehmen Tolly Group hat Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit des DXS-5000-54S zertifiziert.
Das Test- und Validierungsunternehmen Tolly Group hat Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit des DXS-5000-54S zertifiziert.
(Bild: D-Link)

Der DXS-5000-54S/SI biete 48 10G-SFP+-Ports und sechs 40G-QSFP+-Ports. Im Rechenzentrum sei das Modell daher als Core- bzw. Aggregation-Switch in Form einer Top-of-Rack- oder End-of-Row-Architektur einsetzbar. Des Weiteren könne der Switch Server in Form einer Leaf-Spine-Architektur untereinander vernetzen und so das Backbone der Serverlandschaft aufbauen.

In Unternehmen könne er als Core-Switch für die Vernetzung von Abteilungen sowie als Aggregation-Switch, um die Core-Switch-Ebene mit der Access-Switch-Ebene zu verbinden, dienen. Hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit seien durch zwei redundante Netzteile sowie vier redundante Lüfter gewährleistet. Alle Komponenten könnten im laufenden Betrieb getauscht werden.

Der Switch sei sowohl mit dem D-Link OS als auch mit dem Open Network Install Environment (ONIE) vorinstalliert. So bestehe die Option, den Switch auch in einer SDN-Umgebung zu verwalten. Weitere Funktionen seien OpenFlow-Support (Version 1.3) sowie Unterstützung der Data-Center-Bridging-Standards 802.1Qau ZN, 802.1Qbb PFC und 802.1Qaz ETS.

Das Test- und Validierungsunternehmen Tolly Group aus den USA hat Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit des DXS-5000-54S zertifiziert. Dabei seien fast 50 Funktionen validiert worden, u.a. Übertragungsgeschwindigkeiten, Latenzzeiten, DHCP, Analyse- und Managementfunktionen sowie Wiederherstellungszeiten in verschiedenen Ausfallszenarien.

(ID:45813890)