Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

Virtualisierung erfordert umfassendes Prozess-Management

Enormes Marktpotenzial für Cloud Computing

27.08.2010 | Redakteur: Andreas Bergler

Stefan Rabben, Business Sales Manager, RSA
Stefan Rabben, Business Sales Manager, RSA

Die Virtualisierung und Cloud Computing die Security-Landschaft verändert, erklärt Stefan Rabben von RSA im Gespräch mit IT-BUSINESS im Vorfeld zu den „IT-SECURITY & COMPLIANCE Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongress 2010“.

ITB: Welche Rolle wird die Überwachung virtueller Infrastrukturen für die Unternehmen zukünftig einnehmen?

Rabben: Die Aussage der IDC-Studie „Virtualization Security – Different Field, Same Game“ von 2008 ist auch heute noch gültig: Die Virtualisierung hat zwar das Spielfeld für Sicherheitsstrategien verändert, aber nicht das eigentliche Spiel. Sie rückt Aspekte wie das Monitoring und die Kontrolle wieder stärker ins Bewusstsein der IT-Verantwortlichen – und zwar in traditionellen wie in virtuellen Umgebungen. Im virtuellen Umfeld sind die Datenströme nicht mehr greifbar und daher auch schwieriger zu beurteilen. Einen Ansatzpunkt bietet das Auslesen und Bewerten des Informationsaustausches zwischen virtuellen Systemen. Künftig wird außerdem ein umfassendes Prozess-Management auf virtuellen Plattformen notwendig werden.

ITB: Wie schätzen Sie das Marktpotenzial von sicheren Single-Sign-On Lösungen für die Cloud ein?

Rabben: Cloud Computing bietet ein reichhaltiges Angebot an flexiblen und dynamischen IT-Services. Anwender werden die Dienstevielfalt nur akzeptieren, wenn sie sich in der Cloud frei bewegen können. Diese Freiheit gewähren benutzerfreundliche und sichere Single-Sign-On-Verfahren, die im Cloud-Umfeld besonders eng mit den gültigen Sicherheitsrichtlinien verzahnt werden. Sichere-Single-Sign-On-Lösungen verfügen daher über ein enormes Marktpotenzial für das Cloud-Computing.

ITB: Warum nimmt RSA dieses Jahr wieder an der Veranstaltungsreihe der IT-BUSINESS Akademie teil?

Rabben: Wir sind auch dieses Jahr dabei, weil die Partner Solution Days zu einer der renommiertesten Veranstaltungen zum Thema IT-Security zählen. Konzept und Themenschwerpunkte sind stets aktuell und praxisorientiert gewählt und finden großen Zuspruch von Seiten der Besucher und Aussteller. Kurz: Eine ideale Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch für Hersteller, Partner und Kunden.

Details zu der Veranstaltung

Die IT-SECURITY & COMPLIANCE Partner Solution Days & IT-Entscheider Kongresse 2010 der IT-BUSINESS Akademie finden vom 16.9. bis 28.9.10 in vier deutschen Großstädten statt. Hier gibt es weitere Infos!

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2046773 / Technologien & Lösungen)