Bildergalerie Eno@home 2017

Autor: Sarah Böttcher

Die diesjährige Eno@home präsentierte Ideen und Konzepte für die Geschäfte der Zukunft sowie besondere Angebote vom 23. bis 24. September in Nordhorn.

Firmen zum Thema

Auf der diesjährigen Hausmesse „Eno@home“ begrüßte ein Roboter die Messegäste am Eingang.
Auf der diesjährigen Hausmesse „Eno@home“ begrüßte ein Roboter die Messegäste am Eingang.
(Bild: Eno)

Vom 23. bis 24. September lud Distributor Eno zu seiner Hausmesse „Eno@home 2017“ ein. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Wie kauft Deutschland übermorgen ein?“ und beschäftigte sich somit mit der Aussicht, wie der Handel 2036 aussehen könnte.

An beiden Tagen zwischen 10 und 18 Uhr präsentierte der Distributor mit über 60 Ausstellern auf mehr als 2.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche und zusätzlicher Außenfläche, tagesexklusive Messeangebote.

Am Ende der Messe war der Höhepunkt die Auszeichnung der erfolgreichsten Eno-Händler des letzten Jahres. Ausgelassen wurde dann bis spät in die Nacht nach dem Motto „Disco-Fever“ gefeiert. Mit „Abba-Fever“ wurde die Location in die 1970er versetzt und viele Gäste waren passend gekleidet.

Zahlreiche Messe-Impressionen finden Sie in unserer Bildergalerie:

Eno@home 2017
Bildergalerie mit 40 Bildern

(ID:44931580)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin