Suchen

Technologie zählt, Partnerschaft entscheidet Emulex Partner-Connect-Konferenz in Frankfurt

Autor / Redakteur: Heather Stewart / Heidemarie Schuster

Der Hersteller Emulex begrüßte über 65 Gäste auf seiner Partner-Connect-Konferenz in Frankfurt. Auf der Agenda standen unter anderem Präsentationen über die Entwicklung einer software-basierten Infrastruktur sowie Fallstudien.

Firmen zum Thema

Emulex ludt bestehende Partner und Interessierte zur Partner-Connect-Konferenz ein.
Emulex ludt bestehende Partner und Interessierte zur Partner-Connect-Konferenz ein.
(Bild: Emulex)

Am 29. Oktober 2012 empfing Emulex, Hersteller konvergierter Networking-Lösungen, über 65 bestehende Partner und interessierte Reseller, Systemintegratoren und Distributoren auf seiner Partner-Connect-Konferenz im Frankfurter Marriott Hotel. Auf der Halbtagsveranstaltung erhielten Teilnehmer einen Überblick über die neuesten Entwicklungen bei Emulex – nicht nur aus technischer und strategischer Sicht, sondern auch ein Channel-Update mit der Einführung neuer Promotions, die Partner dabei helfen, sich vom Mitbewerb abzusetzen und ihr Geschäft voranzutreiben.

Gemäß dem Motto „Technologie zählt, Partnerschaft entscheidet“ umfasste die Agenda Präsentationen über die Entwicklung einer software-basierten Infrastruktur, die strategische Bedeutung von I/O-Management sowie eine Fallstudie über Low Latency Ethernet und dessen Zukunft.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Nach der Eröffnungsrede von Jeff Hoogenboom, Senior Vice President of Worldwide Sales bei Emulex, erklärte Shaun Walsh, Senior Vice President of Marketing and Corporate Development, warum „Software-basierte Konvergenz“ der nächste Schritt für Rechenzentren nach Cloud Computing sein wird. Als solches stellt es einen wichtigen Trend dar, den Reseller gut beobachten sollen, um dem Mitbewerb einen Schritt voraus zu sein.

Auch wenn Emulex weiterhin die meisten Umsätze mit seinen Hardware-Lösungen macht, biete die I/O Management Software Onecommand Vision, so Perry Eekhout, Regional Sales Manager Central Europe, Resellern einen wichtigen Mehrwert, wenn sie mit Kunden über ihre Anforderungen an die Data-Center-Infrastruktur sprechen. Das Software-Tool überwacht I/O Performance und Verfügbarkeit in physischen, virtuellen und Cloud-basierten Rechenzentren und erkennt storage-seitige Probleme, die die Performance der Applikationen beeinträchtigen.

Ein Update zum Emulex Channel sowie praktische Ansätze zum Aufbau und Vorantreiben des Geschäfts rundeten den Info-Teil der Veranstaltung ab. Hier wurden die Teilnehmer über die Vorteile einer Partnerschaft mit Emulex und die Inhalte des Emulex Connect Partner Programms informiert. Darüber hinaus erklärte Emulex die neue Connect+-Stufe, die Reseller beim Verkauf von Zehn-Gigabit-Ethernet-Technologien (10GbE) unterstützt. Dafür qualifizieren können sich alle Partner, die als „Value Added Networking Partner“ einen besonderen Fokus auf 10GbE-basierte Produkte legen. Zudem wurden drei neue Channel-Promotions für Value Added Reseller vorgestellt. Diese sollen qualifizierten Fachhändlern dabei helfen, die Netzwerke ihrer Kunden durch den Einsatz von Emulex Lightpulse 16Gb Fibre Channel Host Bus Adapters zukunftssicher zu gestalten und die schnell wachsenden Performance- und Kapazitätsanforderungen heutiger Rechenzentren und Cloud-Infrastrukturen zu erfüllen.

Nach dem theoretischen Teil lud Emulex die Teilnehmer zum informellen Cocktail-Empfang und Abendessen mit Networking ein.

(ID:37056030)