Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Channel Fokus: Digital Signage

Elektronik schlägt Papier

| Autor: Ann-Marie Struck

Mit unserem IT-BUSINESS Panel sammeln wir Meinungen, Wünsche und Einschätzungen aus dem ITK-Channel zu aktuellen Branchen-Themen.
Mit unserem IT-BUSINESS Panel sammeln wir Meinungen, Wünsche und Einschätzungen aus dem ITK-Channel zu aktuellen Branchen-Themen. (Bild: © apinan - stock.adobe.com)

Das Digital-Signage-Geschäft bieten dem Channel gute Umsatzmöglichkeiten. Die Qualität der Produkte ist gut; trotzdem wünschen sich Partner ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis sowie bessere Komplettlösungen seitens der Distributoren und Hersteller.

Es gibt wohl kaum einen Geschäftsbereich, der die fortschreitende Digitalisierung so sichtbar macht wie Digital Signage. Großformatige Displays ersetzen zunehmend traditionelle Plakatwände oder Projektoren. Die gesunden Wachstumsraten ermöglichen dem Channel gute Umsätze. Wie wichtig das Thema für unsere Panel-Teilnehmer ist, verrät ein Blick auf die Zahlen: 66 Prozent der Distributoren / Hersteller stufen das Thema als eher wichtig bis sehr wichtig ein, bei Partnern sind es 50 Prozent. Das größte Wachstum erwarten sich Partner dabei von Large-Format-Displays mit Touchfunktionalität, wobei der Einsatz von Digital-Signage-Lösungen insbesondere bei der internen betrieblichen Kommunikation und Kollaboration populär ist.

Die Qualität der Produkte ist laut unserer Panel-Teilnehmer zufriedenstellend. Nur ein Viertel (25 %) der Partner erwartet bessere Produkte, während 93 Prozent der Herstellergruppe angeben, hervorragende Produkte zu bauen. Viel wichtiger ist aus Sicht der Partner, dass Distributoren / Hersteller bessere Komplettlösungen (63 %) und mehr Projektunterstützung (50 %) anbieten. Doch auch hier können Partner zufrieden sein: Eigenen Angaben zufolge bieten die meisten Distributoren / Hersteller genau das an (Integrierte Komplettlösungen: 93 %, Projektunterstützung: 87 %).

Digital Signage bietet auch für kleinere und mittlere Systemhäuser Chancen. Sie können mit ihrer Kompetenz in Sachen Netzwerkintegration punkten. Aufgrund zunehmender Komplexität überrascht es also nicht, dass Partner eine Cloud-Anbindung bei Content-Management-Lösungen schätzen (51 % eher wichtig bis sehr wichtig). Abgesehen davon haben Partner klare Vorstellungen davon, welche Anforderungen moderne Digital-Signage-Lösungen erfüllen müssen. Am wichtigsten ist neben einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis (65 %) eine hohe System-Stabilität und -Langlebigkeit (63 %). Neben den bereits erwähnten Content-Management-Systemen (50 %) legt über ein Drittel (38 %) der befragten Partner Wert auf Hersteller-Support bei Installation und Werbung.

Zum Vergleich: Beim letzten Digital-Signage-Panel 2018 äußerten nur 20 Prozent letztgenannten Wunsch. Generell geben einige Panel-Teilnehmer an, sich günstigere Preise, vergünstigte Demo-Displays, größere Flexibilität, Videos zur Unterstützung und Anwendungsbeispiele zu wünschen.

Potenzial im Großformat

Die Wachstumschancen von Digital Signage betreffen viele Produktbereiche. So sehen es auch unsere Teilnehmer. Allerdings variiert die Einschätzung zwischen Partnern und Distributoren / Herstellern, in welchen Bereichen das meiste Potenzial gesehen wird. Den Partnern zufolge liegt die größte Nachfrage an Digital-Signage-Produkten in Large-Format-Displays mit Touch (75 %), gefolgt von Fine-Pitch-LED-Videowalls (50 %). Für Distributoren / Hersteller stehen diese beiden Produktkategorien auf Platz zwei und sogar an letzter Stelle. Sie setzen die größte Wachstumserwartung in digital Whiteboads (67 %). Die Partner sehen das anders (38 %). Auch die von Distributoren / Herstellern als hoch eingeschätzten Potenziale mit Content-Management-Systemen mit Cloud-Anbindung (53 %) und Large-Format-Displays mit hoher Auflösung (40 %) landen bei Partnern eher auf den unteren Plätzen.

Eine Frage der Anwendung

Auch in Bezug auf den Einsatz von Digital Signage sind sich die Teilnehmergruppen nicht gänzlich einig. Für die Partner ist die Nachfrage nach Digital-Signage-Produkten für die interne Kommunikation und Kollaboration besonders groß (88 %). Dieser Punkt schafft es bei den Distributoren / Herstellern nur auf Platz vier. Platz zwei teilen sich laut der Einschätzung der Partner die Nutzung auf Events (50 %) und bei der Außenwerbung (50 %). Letzteres wird auch bei Distributoren / Herstellern auf Platz zwei der Nachfrage beurteilt, gefolgt von Events (67 %). Hinsichtlich des Einsatzes von Digital Signage bei der Innenwerbung teilen sich die Meinungen. Distributoren / Hersteller erleben in dieser Anwendungsmöglichkeit die größte Nachfrage (93 %). Auf Seiten der Partner steht diese hingegen an letzter Stelle (25 %).

(K)eine Frage des Geldes

Digital Signage bietet beispielsweise im Vergleich zu Plakaten viele Vorteile. Wir haben unsere Teilnehmer gefragt, welche das für sie konkret sind. Sowohl Reseller als auch Distributoren / Hersteller sehen die Möglichkeit der Content-Präsentation durch Audio / Video, interaktive Anwendungen sowie Zeitvorteile und höhere Flexibilität durch Echtzeitkommunikation als ähnlich wichtig an. Einziger Unterschied: Partner messen dem Vorteil der Kostenersparnis von Digital Signage gegenüber Plakaten eine geringere Bedeutung bei (25 %).

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45711603 / Digital Signage)