Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Distributionsvertrag

Ebertlang vertreibt Netshield-Produkte von Snoopwall

| Autor: Michael Hase

Volker Lang, Geschäftsführer von Ebertlang, sieht ein Hauptproblem der Security darin, die Netzwerkzugriffe effizient zu kontrollieren.
Volker Lang, Geschäftsführer von Ebertlang, sieht ein Hauptproblem der Security darin, die Netzwerkzugriffe effizient zu kontrollieren. (Bild: Ebertlang)

Der Wetzlarer Distributor Ebertlang nimmt die Netshield-Appliances von Snoopwall, die Unternehmensnetzwerke vor unberechtigten Zugriffen schützen sollen, ins Sortiment auf.

Der Software-Distributor Ebertlang erweitert sein Security-Portfolio. Ab sofort vertreibt das Wetzlarer Unternehmen die Netshield-Appliances von Snoopwall in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter der Bezeichnung „Breach Prevention“ verfolgt der US-amerikanische Hersteller den Ansatz, Netzwerke von innen zu überwachen und zu schützen. Dazu verbindet Snoopwall mehrere Sicherheitsmechanismen wie Network Access Control (NAC), Vulnerability Management, Compliance Reporting und eine Malware Block Engine in einer Appliance.

Je nach Ausführung sichert Netshield zwischen 25 und 10.000 Devices, sodass sich die Lösung für Unternehmen unterschiedlicher Größe eignet. Die Produkte lösen laut Volker Lang, Geschäftsführer von Ebertlang, „das Hauptproblem der Netzwerksicherheit – zu wissen, wer mit welchem Gerät Zugriff auf das Netzwerk hat und was er dort tut“.

Netshield lässt sich als klassisches Produkt oder als Managed Service vertreiben. Fachhändlern bietet Ebertlang zum Launch die Möglichkeit, sich in einem kostenlosen Webinar über die Technologie zu informieren und sie 30 Tage lang unverbindlich zu testen. Außerdem können sich Partner des VADs bis zum 30. April eine kostenlose NFR-Appliance sichern, die sie ein Jahr lang im eigenen Unternehmen betreiben dürfen. Dazu müssen sie mindestens ein Kundenprojekt innerhalb von 90 Tagen abgeschlossen haben. Weitere Informationen dazu finden Reseller unter diesem Link.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44471535 / Distributoren)