Aktueller Channel Fokus:

Komponenten & Peripherie

Stärken der Verkaufskanäle verbinden

Ebay stellt 31 innovative Omni-Channel-Projekte vor

| Autor: Katrin Hofmann

Mehr Beispiele finden Sie auf der nächsten Seite.

Produkte vor dem Online-Einkauf erleben

Eine „Lücke“ des E-Commerce, das fehlende haptische Erlebnis, will ein Start-up aus San Francisco schließen. Eine vom Unternehmen Gorilly lancierte Plattform verbindet Nutzer mit Personen, die Produkte von teilnehmenden Firmen schon gekauft haben. Diese werden „Product Gorilly“ genannt und erhalten eine Provision, wenn ein Interessent sie real trifft, um die Waren anzuschauen.

Shoppen im Video

Auch in Hinsicht auf die Nutzung der verschiedenen möglichen Verkaufskanäle sind interessante Entwicklungen zu beobachten. So lief bei der Handelskette Target eine Kampagne, in deren Rahmen Filme auf Youtube zum Verkaufskanal wurden. Zuschauer konnten das Interieur, Dekorationsmaterial für Halloween, direkt aus dem Video heraus kaufen.

Physischer Kauf-Button für schnelle Nachbestellung

Einen tatsächlich physischen Button, über den mit einem einzigen Knopfdruck einzelne oder mehrere Produkte – prädestiniert ist Verbrauchsmaterial – in einem angeschlossenen Onlineshop nachbestellt werden können, bietet Braintags an. Dafür werden bei Braintags API-Schnittstellen hinterlegt, über die konfigurierbar ist, welche Art von Bestellung durch das Drücken des Knopfes ausgelöst wird. Einzelne Produkte oder aber auch ganze Produktlisten sind möglich.

Alle Beispiele finden Sie im kompletten Report von Ebay (PDF).

Inhalt des Artikels:

Katrin Hofmann
Über den Autor

Katrin Hofmann

Editor

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43820190 / Markt & Trends)