Drobo Case Study - Vitality Health Services - Die Suche nch einem sicheren Speicherort für Daten

10.09.2019

Vitality Health Services (VHS) ist eine Ambulanz für Chiropraktik im Herzen Kaliforniens. Der Gründer und CEO von Vitality Health, Dr. Rishi Shahani, suchte lange Zeit nach einem sichern Speicherplatz für die sensiblen Daten seiner Patienten. Heute nutzt er Drobo NAS und DAS...

Statement Dr. Rishi Shahani

"Cloud-Lösungen sind für die Informationen unserer Patienten nicht sicher genug. Ganz zu schweigen, dass der benötigte Platz auch schnell relativ teuer werden würde. Wir brauchen daher eine Speicherlösung, die benutzerfreundlich und sicher ist und bei der wir die Kontrolle über unsere Daten behalten."

 

Resultat:
VHS benötigte für die Datenspeicherung vorher einen Cloud-Service für etwa 200 USD/Monat (7.600 USD auf drei Jahre gesehen).
Die Anschaffung eines Drobo kostete etwa 2.000 USD. Zusätzlich können die Kosten für eine unbegrenzte Datenmenge beim Cloud-Backup-Service auf 100 USD/Jahr gesenkt werden. Zusammen ergibt das für drei Jahre etwa 2.300 USD und damit eine Einsparung von 70% bei mehr Flexibilität und Sicherheit.

Vitality Health Services nutzt nun seit eingigen Monaten die Drobo Speicherlösungen und kann Dateien je nach Bedarf nun im gesamten Büro nutzen. Gleichzeitig werden Patientendaten gesichert. Zudem bietet Drobo die Flexibilität bei mehr Speicherbedarf zu wachsen.

Lesen Sie die komplette Case-Study unter www.healthitoutcomes.com