Drobo: Geschwidigkeitsvorteil dank mSata Acccelerator Bay

24.07.2017

Drobo Speichergeräte bieten die Möglichkeit die Geschwindigkeit durch das Einsetzen einer mSata -Karte zu steigern.* Wenn Sie diese hinzufügen, greift das Drobo um bis zu 30% schneller auf die Dateien zu, die Sie am häufigsten verwenden, als ein Drobo ohne mSata-Karte.

Drobo Speichergeräte bieten die Möglichkeit die Geschwindigkeit durch das Einsetzen einer mSata -Karte zu steigern.* Wenn Sie diese hinzufügen, greift das Drobo um bis zu 30% schneller auf die Dateien zu, die Sie am häufigsten verwenden, als ein Drobo ohne mSata-Karte.

Die Installation ist dabei wie von Drobo gewohnt einfach und schnell! Schalten Sie das Drobo aus und drehen Sie es vorsichtig herum. Entfernen Sie die Abdeckung auf der Unterseite des Gerätes und legen Sie die mSATA-Karte ein. Nun können Sie die Abdeckung wieder drauf setzten, das Drobo zurückdrehen, hochfahren und schon sind Sie fertig.

Sollte das Drobo Gerät mit SSDs bestückt sein wird sich die Geschwindigkeit durch das Einsetzen einer mSATA-Karte zwar erhöhen, jedoch nicht zu einer signifikanten Leistungssteigerung führen. Ansonsten kann fast jede mSATA-Karte verwenden, je größer deren Kapazität, auf desto mehr Dateien kann schneller zugegriffen werden.

Probieren Sie es aus und profitieren Sie von einem noch schnelleren Datenzugriff!

*Option verfügbar bei den Modellen 5N, 5N2, 5D, 5Dt und 5D3