Apfeltalk testet das Drobo 5C

21.11.2016

Apfeltalk meint. "Wer an seiner Workstation zuverlässigen Speicher braucht und außerdem das Geld für eine zusätzliche Timecapsule von Apple sparen will ist mit dem Drobo 5C gut bedient."

Auszüge aus dem Testbericht:

„Das System ist fast selbsterklärend und die Ampelanzeige an der Vorderseite macht es besonders einfach, den Status der einzelnen Festplatten zu erkennen.“

„Der verfügbare Speicherplatz von 64TB kann zum Teil für Sicherungen der Timemachine von OS X oder als verschlüsselter Speicherbereich genutzt werden.“

„Drobo ist sehr flexibel in der Plattenauswahl, das bietet sonst kein anderer Hersteller.“

 

Vollständiger Testbericht: Apfeltalk