Attraktive Preisgestaltung der Filmstars Drei Camileo-Camcorder von Toshiba

Redakteur: Sylvia Lösel

Toshiba erweitert seine Camcorder-Serie Camileo um drei High-Definition-Geräte. Der Käufer hat dabei die Auswahl zwischen verschiedenen Gerätebauformen, Display-Größen und Zoom-Faktoren.

Firmen zum Thema

Der Camileo H20 liefert Videos in Full-HD-Auflösung.
Der Camileo H20 liefert Videos in Full-HD-Auflösung.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Spitzenmodell der Camcorder-Baureihe ist der klassisch gestylte Camileo H20, der ebenso wie die Pocket-Modelle Camileo P30 und Camileo S10 Videos mit Full-HD-Auflösung (1.080p) aufzeichnet. Alternativ lassen sich bei allen auch Aufnahmen mit der HD-Auflösung 720p und WVGA (848 x 480 Pixel) erstellen. Alle drei Modelle speichern auf SD-Karte, die es inzwischen mit einer Speicherdichte von 32 Gigabyte gibt. Die interne Kapazität ist auf 128 Megabyte begrenzt. Die Camcorder können auch als Fotoapparat eingesetzt werden und bieten dabei eine maximale Fotoauflösung von 3.200 x 2.400 Pixeln.

Die beiden teureren Modelle warten mit einem fünffachen optischen Zoom auf, während der S10 mit Fixfokus-Optik ausschließlich digital vergrößern kann. Der H20 hat eine Bildschirmdiagonale von drei Zoll, der P30 und der S10 müssen sich mit einem 2,5-Zoll-Panel begnügen. Gemeinsame Merkmale sind Selbstauslöser, Weißabgleich, Motivprogrammen und Akku (Lithium-Ionen), die sich in ihrer Funktion nur minimal unterscheiden. Toshiba stattet seine Camileo-Camcorder mit einem HDMI-Anschluss aus und legt serienmäßig ein Kabel und die Software »Easy YouTube Upload mit Arcsoftware« bei. So lassen sich Videoclips innerhalb weniger Sekunden direkt in das beliebte Portal einstellen.

Bildergalerie

Die drei Modelle sind ab sofort verfügbar. Der Camileo H20 kostet 249 Euro, der P30 kommt auf 199 Euro und die unverbindliche Preisempfehlung für den S10 liegt bei 149 Euro. Toshiba gewährt auf alle drei Modelle eine Herstellergarantie von zwei Jahren und ein Online-Tool, das Kunden die Möglichkeit zur Reklamation von Zubehör während der Garantiezeit gibt. Toshiba hat für Produkte wie die Camileo-Camcorder jetzt eine Multimedia-Webseite freigeschaltet, eigenen Angaben zufolge ist eine deutsche Übersetzung bereits in Vorbereitung.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2019082)