AssuredSAN-Speichersysteme unter die Lupe nehmen Dot Hill: SAN-Storage-Lösungen erst testen, dann kaufen

Redakteur: Heidemarie Schuster

Um die Marktposition der AssuredSAN-Serien zu erweitern, können Dot-Hill-Partner ihre Kunden nun die Lösungen 30 Tage testen lassen.

Firmen zum Thema

Brad Painter, Vice President Worldwide Channel Sales bei Dot Hill
Brad Painter, Vice President Worldwide Channel Sales bei Dot Hill
(Dot Hill)

Dot Hill Systems stellt ein Try-and-Buy-Programm für Endkunden vor. Im Rahmen des Programms können qualifizierte Endkunden eine Lösung der Serien AssuredSAN Pro 5000, AssuredSAN 4000 oder AssuredSAN 3000 für 30 Tage testen und so feststellen, ob das System ihre Storage-Anforderungen erfüllt.

„Das Try-and-Buy-Programm vereinfacht und diversifiziert die Kundenansprache für unsere Partner und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf Dot-Hill-Technologien“, sagt Brad Painter, Vice President of Channel Sales, Dot Hill Systems.

Weitere Informationen zum Try-and-Buy-Programm gibt es auf der Dot-Hill-Partner-Website. |hs

(ID:36796280)