Notebook und Tablet in einem Doppelgänger: Asus Transformer Book T100

Redakteur: Wilfried Platten

Das T100 ist das passende Gerät für alle, die sich nicht zwischen Notebook und Tablet entscheiden können.

Firmen zum Thema

Aus eins mach zwei - und umgekehrt: das T100 von Asus.
Aus eins mach zwei - und umgekehrt: das T100 von Asus.
(Bild: Asus)

Preisfrage: Ist das Asus Transformer Book T100 ein Notebook mit abnehmbarem Touch-Display oder ein Tablet mit andockbarer Tastatur? Antwort: Es ist beides, es kann sowohl als Notebook, wie auch als Tablet eingesetzt werden.

Wird das Asus T100 als Tablet genutzt, sind 523 Gramm zu stemmen. Sind Tastatur und das Display verbunden, wiegt das Gerät 1,03 Kilogramm. Das 10,1-Zoll-Display besitzt die HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel und einen Betrachtungswinkel von 178 Grad.

Bildergalerie

Mit HDD und SSD

Das T100 ist mit dem Intel-Prozessor Atom Bay Trail-T Z3740 ausgestattet. Gespeichert wird auf eMMC-Karten oder eMMC/Festplatten-Kombinationen. Die Palette reicht von 32 Gigabyte eMMC bis zu 64 Gigabyte eMMC plus 500 Gigabyte HDD. An Verbindungsoptionen bietet das Transformer Book T100 USB 3.0, WLAN sowie Bluetooth 4.0. Die Akkudauer soll bis zu elf Stunden betragen. Neben Windows 8.1 als Betriebssystem ist auch Microsoft Office Home & Student vorinstalliert.

À propos Preisfrage: Die Preise beginnen bei 379 Euro (UVP) für das Modell T100TA-DK002H und reichen bis zu 479 Euro für das T100TA-DK007H.

|pl

(ID:42369423)