Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

Chefsache: Die Trends 2016

Dokumentenmanagement als Rampe in die digitale Welt

| Autor: Klaus Länger

Dietrich Büchner, Managing Director OKI Systems (Deutschland) GmbH und Vice President Central Region
Dietrich Büchner, Managing Director OKI Systems (Deutschland) GmbH und Vice President Central Region (Bild: OKI)

Dietrich Büchner, Managing Director OKI Systems (Deutschland) GmbH undVice President Central Region, sieht als wichtigsten Trend für 2016 die Digitalisierung von Geschäftsabläufen und -prozessen und den Weg von Unternehmen in die Cloud.

ITB: Welche Trends und Entwicklungen werden aus Ihrer Sicht das Jahr 2016 prägen?

Büchner: Wir sehen als Trendthemen für 2016 die zunehmende Digitalisierung von Geschäftsabläufen und -prozessen. OKI unterstützt den Digitalisierungsprozess durch seine MFP-Systeme mit integrierten Dokumentenmanagement-Funktionen, die quasi als Rampe in die digitale Welt der Kunden dienen. Der zweite Trend ist die Verlagerung des Geschäftsumfeldes in die Cloud. Hier stellt sich bei den Unternehmen nicht mehr die Fragen nach dem „Ob“, sondern nur noch nach dem „Wann“. Auch für diesen Wandel sind wir etwa mit FollowMe-Funktionen sowie unserer OKI Mobile Print App bestens vorbereitet.

ITB: Wie werden Sie mit Ihrem Unternehmen konkret darauf reagieren?

Büchner: Wir werden den Digitalisierungsprozess mit intelligenten MFP umfassend unterstützen und unser Business in 2016 auf drei wesentliche Bereiche fokussieren, in denen wir die größten Chancen für OKI sehen: Unsere LED-Technologie und die damit verbundenen Wettbewerbsvorteile wie Medienvielfalt, Druckqualität, Servicefreundlichkeit sowie leichte Skalierbarkeit, Vertikalisierung unseres Leistungsspektrums sowie die Erweiterung des Vertriebs durch verschiedene Business-Development-Maßnahmen und Endkunden-Teams.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43782924 / Unternehmensstrategien)