Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Auma-Studie

Die Teilnahme an Messen zahlt sich aus

| Autor: Sarah Nollau

Dicht gefolgt vom eigenen Internet-Auftritt eines Unternehmens ist die Teilnahme an Messen als Aussteller. Sie ist damit ein essenzieller Teil vieler Marketing-Strategien.
Dicht gefolgt vom eigenen Internet-Auftritt eines Unternehmens ist die Teilnahme an Messen als Aussteller. Sie ist damit ein essenzieller Teil vieler Marketing-Strategien. (Bild: Pixabay / CC0)

Die Cebit steht vor der Tür. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit bis zu 2.800 Ausstellern aus 70 Ländern. Eine Befragung unter Messe- und Marketingentscheidern zeigt, dass sich eine Beteiligung an Messen generell auszahlt. Sie steht an zweiter Stelle der Marketing-Strategien und folgt damit auf den Online-Auftritt als beliebtestes Marketing-Mittel.

Für deutsche Unternehmen sind die Beteiligungen an Messen ein wichtiger Bestandteil ihrer Marketing-Strategie. Laut dem aktuellen Bericht „MesseTrend 2018“ des Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (Auma) sind Messebeteiligungen damit an zweiter Stelle der Marketing-Mittel für kleine und mittelständische Unternehmen. An erster Stelle steht der eigene Online-Auftritt. 84 Prozent der befragten Unternehmen sehen Messen als wichtigen oder sehr wichtigen Bestandteil, um in Kontakt mit Kunden und anderen Unternehmen zu treten.

Messen gewinnen an Bedeutung

Für 12 Prozent der Befragten werden Messebeteiligungen auch in den kommenden fünf Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Ein Fünftel hingegen rechnet mit einer sinkenden Tragkraft der Beteiligung. Ein möglicher Grund könnte die fortwährende Digitalisierung sein. Allerdings haben sich erst 6 Prozent auf virtuellen Messen kenntlich gezeigt. Für 91 Prozent der digitalen Aussteller hatte die Präsentation auf der virtuellen Plattform keine Auswirkungen darauf, auch an realen Messen teilzunehmen. Die Nutzung von digitalen Angeboten vor und nach der Messe hingegen zahlt sich für Aussteller aus. Über ein Viertel (26 Prozent) berichten von höherer Effizienz ihrer Messebeteiligungen. In etwa gleich viele Aussteller (28 Prozent) konnten keine Auswirkungen vermerken.

Insgesamt präsentieren sich 58.000 deutsche Unternehmen als Aussteller auf Fachmessen in Deutschland. 90 Prozent der befragten Unternehmen beschäftigen dabei weniger als 500 Mitarbeiter. Die Beteiligung zahlt sich aus: Über drei Viertel sind im Export tätig und erzielen damit 33 Prozent des Gesamtumsatzes.

Acht Messen im Jahr

Für die Geschäftsjahre 2018/2019 planen Unternehmen durchschnittlich mit 8,1 Messen im In- und Ausland. Durchschnittlich werden Unternehmen dafür 286.000 Euro investieren.

Für die Untersuchung wurden 500 Unternehmen, die auf fachbesucherorientierten Messen ausstellen, befragt. Dafür wurden die im Unternehmen ranghöchste zuständige Person für Messe- und Marketingentscheidungen telefonisch interviewt.

Sarah Nollau
Über den Autor

Sarah Nollau

Redakteurin

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45325879 / Studien)