Suchen

Android auf der Überholspur Die Tablet- und Smartphone-Highlights vom Mobile World Congress

Redakteur: Sylvia Lösel

Das Highlight des Jahres der Mobilfunkbranche — der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona — ist zu Ende. Dort zeigten sich so viele Besucher wie noch nie. Sie bekamen dieses Jahr Tablets und Smartphones in rauen Mengen geboten, sowie einen klaren Messesieger — Android.

Firmen zum Thema

Der 3D-Trend macht auch vor Smartphones nicht Halt. Das P920 Optimus 3D von Hersteller LG kann mit 3D-Fotos und -Videos umgehen. Mehr Neuheiten finden Sie in der Bildergalerie.
Der 3D-Trend macht auch vor Smartphones nicht Halt. Das P920 Optimus 3D von Hersteller LG kann mit 3D-Fotos und -Videos umgehen. Mehr Neuheiten finden Sie in der Bildergalerie.
( Archiv: Vogel Business Media )

Googles Betriebssystem Android hat sich vom Herausforderer im Jahr 2009 zum klar dominierenden OS im Jahre 2011 gemausert. Nicht nur auf Smartphones ist es zu finden, auch die Tablet-Welt setzt vorrangig auf Android. Gespannt wurde die Version 3.0 erwartet, die Anfang Februar unter dem Codenamen Honeycomb vorgestellt wurde. Auf dem MWC wurden bereits einige Tablets mit diesem Betriebssystem angekündigt, zum Beispiel von Motorola, deren Xoom in den USA bereits erhältlich ist.

Einfach durchklicken

Welche Tablet- und Smartphone-Neuheiten in den nächsten Monaten in den Handel kommen werden, das sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 16 Bildern

HP, HTC, LG, Motorola, RIM, Samsung, Sony Ericsson — es ließen sich nicht viele Hersteller nehmen, in Barcelona ihre Neuheiten zu präsentieren. Traditionell fehlt hier Apple, aber auch von Nokia gab es dieses Jahr nichts Neues. Die Finnen werden wohl erst in den nächsten Monaten ihre neuen Produkte bekanntgeben, die in Zusammenarbeit mit Microsoft entstehen. Dafür war die Microsoft-Nokia-Connection aber umso mehr ein heißes Gesprächsthema in den Messehallen von Barcelona.

Der Mobile World Congress zog in diesem Jahr rund 60.000 Besucher in seinen Bann. Diese konnten sich auf 58.000 Quadratmetern Fläche bei rund 1.400 Ausstellern informieren. Im nächsten Jahr findet der MWC vom 27.Februar bis 1.März noch einmal in Barcelona statt. Ab 2013 wird der Congress neu vergeben. Im Rennen um den Ausstellungsort sind München, Paris, Mailand und Barcelona.

(ID:2049915)