Auf Partnersuche: Ausbau des Fachhandels- und Systemhauskanals Die Neuorientierung von Kyocera Document Solutions nimmt Gestalt an

Redakteur: Erwin Goßner

Output-Spezialist Kyocera Document Solutions möchte unter der Leitung von Markus Hollerbaum den Systemhaus- und Fachhandelskanal in Deutschland ausbauen. Gesucht werden neue, qualifizierte Partner aus dem Bereich Lösungen und Services.

Anbieter zum Thema

Markus Hollerbaum, Vertriebsleiter Systemhäuser und Distribution bei Kyocera Document Solutions
Markus Hollerbaum, Vertriebsleiter Systemhäuser und Distribution bei Kyocera Document Solutions
(Bild: Kyocera)

Die Wachstumsstrategie des japanischen Herstellers Kyocera Document Solutions gibt die Richtung vor: Weg vom reinen Hardware-Geschäft, hin zu Lösungen und Services. Vor diesem Hintergrund soll in Deutschland der Systemhaus- und Fachhandelskanal weiter ausgebaut werden. Dies wird die Aufgabe von Markus Hollerbaum sein, der im Mai 2013 von Also zu Kyocera wechselte und dies als Vertriebsleiter für Systemhäuser und Distribution im Rahmen des aktuellen Partnerprogramms umsetzen soll.

Seine Zielsetzung ist es, neue, qualifizierte Reseller an Kyocera zu binden, die sich bereits auf die Themen Prozessmanagement, IT-Dienstleistungen sowie Lösungen spezialisiert haben oder dies zukünftig planen. Dazu Markus Hollerbaum: „Wir sind im Office-Equipment-Markt exzellent aufgestellt und suchen weiterhin neue Partner, die mit uns gemeinsam in diesem Geschäftsfeld wachsen möchten.“

Optimale Unterstützung

Laut Hollerbaum werden sie im Rahmen des aktuellen Partnerprogramms qualifiziert, gefördert und passgenau betreut, um so gemeinsam neue Geschäftsbereiche zu erschließen. „Differenzierung durch Spezialisierung ist der Schlüssel zum Erfolg“, so Hollerbaum weiter. Umgesetzt werden soll dies mithilfe spezieller Schulungsmodule sowie zugeschnittenen Vertriebs- und Marketingmaßnahmen. Ein neu aufgestelltes Team von zehn Vertriebsspezialisten wird die Partner unterstützen.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie Informationen über Änderungen im Partnerprogramm und den Major-Player-Award von Analyst IDC.

Kyocera ist Programm

Im Rahmen des überarbeiteten Partnerprogramms erhalten neue Mitglieder Zugang zu allen Produkten und Schulungen des Kyocera Trainingscenters, können bei Bedarf aber auch auf Leistungen eines unabhängigen Service-Dienstleisters zugreifen. Ferner können sie eine Ausbildung zum Outputmanagement-Berater absolvieren, um so neue Geschäftsfelder aufzubauen und sich im Wettbewerb mit Direktanbietern im Beratungsgeschäft zu behaupten.

Laut Kyocera ist das Partnerprogramm ausschließlich nach Vertriebskanälen strukturiert. Es ist untergliedert in Systemhäuser, Consumables-Spezialisten, Office Equipment Retailer, IT-Dienstleister, E-Tail sowie Computer Shops. Alle sechs Handelskategorien bieten die Möglichkeit, den Fünf-, Vier- oder Drei-Sterne- beziehungsweise Kyocera-Partnerstatus zu erhalten. Kyocera möchte eine gezielte Kommunikation zum Endkunden sicherstellen und stellt Branchen und Zielmärkte im den Mittelpunkt.

Ritterschlag von IDC

Das internationale Analysten-Institut IDC hat die Entwicklungen von Kyocera Document Solutions Inc. positiv aufgenommen und das Unternehmen in seiner aktuellen Analyse „Worldwide Managed Print and Managed Document Services 2013 Hardcopy Vendor“ als „Major Player“ aufgenommen. Der Bericht vergleicht internationale Anbieter von Managed-Print- und Managed-Document-Leistungen. Kyocera hat die Analysten eigenen Angaben zufolge beeindruckt und dieses Jahr gegenüber dem Wettbewerb in verschiedenen Bereichen zugelegt. Das Ergebnis wurde auch durch das Lob von Kunden beeinflusst, die Kyocera bei Aufträgen sowie bei der Erbringung von Dienstleistungen als sehr flexibel und anpassungsfähig beschreiben. Außerdem findet der ökologische Ansatz Anklang, der bei der gesamten Entwicklung und Bereitstellung von Produkten verfolgt wird.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42377615)