Samsung-Notebook für Business-Anwender Die neue 5er-Serie ist da

Redakteur: Wilfried Platten

Das Samsung Serie 5 Notebook ist in Optik und Ausstattung für den professionellen Einsatz gerüstet.

Firmen zum Thema

Kein schräger Vogel: Das Samsung Serie 5 richtet sich an kommerzielle Nutzer.
Kein schräger Vogel: Das Samsung Serie 5 richtet sich an kommerzielle Nutzer.
(Bild: Samsung)

Mit der neuen Serie 5 (510R5E) bietet Samsung ein Notebook mit Business-Ausstattung: Intel Core i5 Prozessor, ein Terabyte Speicherplatz, diskrete Grafikkarte AMD Radeon HD 8750M mit zwei Gigabyte Speicher und ein mattes, 15,6 Zoll großes LED-Display mit der HD-Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten. Mit der integrierten 720-Pixel-Webcam lassen sich auch Videokonferenzen bestreiten. Das schlanke, titanfarbene Gehäuse in den Abmessungen 376 x 248 x 22,9 Millimeter wiegt 2,08 Kilogramm.

Zur schnellen Datenübertragung stehen diverse Ports, unter anderem USB 3.0 und Bluetooth 4.0, zur Verfügung. Über die HDMI- und VGA-Anschlüsse können Filme über Kabel auf einen großen TV-Bildschirm übertragen werden. Samsung AllShare erlaubt das Streaming von Fotos, Videos und Musikdateien über Gerätegrenzen hinweg, sofern die anderen Geräte DLNA-fähig sind. Anwender können damit Daten kabellos vom Smartphone oder Tablet auf das Notebook übertragen, oder unterwegs auf den Heim-PC zugreifen.

Bildergalerie

Die neue Serie 5 ist ab sofort für 899 Euro (UVP) erhältlich.

(ID:38573840)