Aktueller Channel Fokus:

IT-Fachkräfte-Recruitment

Zahlen auf einen Blick im Marktbarometer

Die In- und Out-Themen in der KW 49

| Redakteur: Katrin Hofmann

Erst abheben, dann abstürzen: Zahlreichen Trendthemen ergeht es so.
Bildergalerie: 2 Bilder
Erst abheben, dann abstürzen: Zahlreichen Trendthemen ergeht es so.

Welche Cloud-Apllikationen für Firmen relevant sind, auf welchen Endgeräten sie diese nutzen würden, in welchen Branchen ECM-Lösungen breite Anwendung finden und ob Investitionen Firmen in ihre E-Mail- und Internetsicherheit planen: Regelmäßig zeigt IT-BUSINESS an dieser Stelle die Trends – aber auch Flops – im auf wesentliche Fakten komprimierten Überblick.

In der Gunst von Firmen liegt die E-Mail-Applikation bei der Nutzung von Cloud-Angeboten ganz vorn. Grundsätzlich können sich die im Rahmen einer Techconsult-Studie Befragten am ehesten vorstellen, Cloud-Apps auf Desktop-PCs oder Notebooks zu verwenden. „Auf Smartphones werden typische Business-Applikationen, wie Datenbanken, Finanzbuchhaltung oder ERP, kaum beziehungsweise nur mittelmäßig nachgefragt“, erläutern die Techconsult-Autoren (Details siehe Grafik in der Bildergalerie).

Die wichtigsten ECM-Kunden

„Die öffentliche Hand wird zur zweitwichtigsten Anwendergruppe für ECM-Lösungen“, sagen die Analysten von Benchpark. Ihrer Studie zufolge erfüllen die meisten Enterprise-Content-­Management-Lösungen (ECM-Lösungen) zudem die in sie gesetzten Erwartungen (Details siehe Grafik in der Bildergalerie).

Trends

  • Bei rund einem Drittel aller Unternehmen wurden einer Websense-Studie zufolge schon einmal sensible Daten gestohlen. Dennoch nutzen nur 48 Prozent der IT-Manager eine Software, die den Upload von Daten im Web verhindert.
  • 69 Prozent der ITK- und CE-Anbieter erwarten für 2012 ein Umsatzplus. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage des Bitkom hervor. 20 Prozent der Unternehmen erwarten stabile Erlöse und nur elf Prozent einen Rückgang.
  • Deutsche Firmen planen zusätzliche Investitionen in die E-Mail- und Internet-Sicherheit. Laut einer Umfrage des Security-Anbieters ­Eleven wollen 40 Prozent der Befragten in den kommenden zwölf Monaten Ausgaben tätigen. Das größte Potenzial weist dabei die sichere E-Mail-Archivierung auf.
  • Unternehmen nutzen ihre Informationen nicht optimal. Einer Iron Mountain-Studie zufolge glauben 82 Prozent der deutschen Betriebe, dass ein optimales Management ein Erfolgsfaktor ist. Allerdings fehlt es den zuständigen Abteilungen oft an Know-how.
  • Beim Disaster-Recovery-Management herrscht offensichtlich Nachholbedarf. 74 Prozent der von Vanson Bourne europaweit befragten IT-Manager sind sich nicht vollkommen sicher, ob sie ihre Daten nach einem Systemausfall vollständig wiederherstellen können.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30742550 / Marktforschung)