Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

IFA 2019

Die IFA 2019 öffnet ihre Pforten

| Autor: Heidemarie Schuster

Miss IFA lädt auch in diesem Jahr auf das Berliner Messegelände ein.
Miss IFA lädt auch in diesem Jahr auf das Berliner Messegelände ein. (Bild: © Messe Berlin GmbH)

Vom 6. bis 11. September 2019 findet auf dem Berliner Messegelände die 59. IFA statt. Zusätzlich erweitert die B2B-Sourcing-Plattform „IFA Global Markets“ vom 8. bis 11. September in der STATION-Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot für Fachbesucher und Experten.

Der Startschuss fiel am 4. Dezember 1924 mit der ersten „Großen Deutschen Funk-Ausstellung“, die bereits 242 Aussteller und 180.000 Besucher auf einer Fläche von 7.000 Quadratmeter zusammenführte. Detektorgeräte und die ersten Röhren-Rundfunkempfänger faszinierten damals die Messebesucher. Im vergangenen Jahr verzeichnete die IFA 244.055 Besucher, davon 152.479 Fachbesucher und 80.814 aus dem Ausland.

2019 sollen diese Zahlen nochmal getoppt werden. Die Ausstellungsflächen sind ausgebucht. Im Fokus der Messe für Consumer und Home Electronics stehen in diesem Jahr unter anderem sprachgesteuerte, vernetzte Geräte für das Smart Home, Künstliche Intelligenz in immer mehr Produkten, Fernseher mit einer beeindruckenden Bildqualität, faltbare und flexible Displays sowie neue Formen der Mobilität.

IFA Next

Japan ist das erste Partnerland von IFA Next und damit offizieller „IFA Global Innovation Partner“. Künstliche Intelligenz, IoT und das neue 5G-Mobilfunknetz sind nur einige Fokusthemen in Halle 26. Startups, Tech-Unternehmen und Forschungseinrichtungen präsentieren hier die Zukunft.

IFA Next Conventions

Bei den IFA-Keynotes stellen CEOs aus aller Welt offen, kritisch und kontrovers Strategien für die digitale Zukunft vor.

IFA Global Markets

Auf dem nur für Fachbesucher zugänglichen Handelsplatz IFA Global Markets in der STATION Berlin, nahe dem Potsdamer Platz, treffen sich vom 8. bis 11. September Zulieferer, Komponenten-Hersteller, sowie OEMs/ODMs mit Kunden und Partnern der Consumer- und Home Electronics-Branche.

In diesem Jahr hilft IFA Global Markets bei der „Partnersuche“: IFA Meet & Match @ Global Markets bringt Besucher und Aussteller zusammen und ermöglichen somit Kooperationsgespräche direkt vor Ort.

Bei den „EXPERT TALKS“ präsentieren sich internationale und erfahrene Einkäufer, die regelmäßig mit Private-Labels sowie OEM- und ODM-Herstellern weltweit zusammenarbeiten.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46114070 / Events)