Acmeo-Systemhaus-Rallye 2013 Die dritte Etappe: Unterwegs von Kaliningrad nach Riga

Redakteur: Sarah Gandorfer

Nach einer kurzen Nacht aufgrund der späten Ankunft in Kaliningrad geht es auf nach Riga. IT-BUSINESS-Redakteurin Sarah Maier reist diesmal mit Jan Schmidt von Rallye-Sponsor Busymouse. Die Fahrt geht im Fiat 500 mit der Nummer 63 weiter.

Anbieter zum Thema

IT-BUSINESS-Redakteurin Sarah Maier absolvierte diese Etappe im Fiat 500 von Jan Schmidt, Busymouse.
IT-BUSINESS-Redakteurin Sarah Maier absolvierte diese Etappe im Fiat 500 von Jan Schmidt, Busymouse.
(Bild: IT-BUSINESS)

An der Grenze zu Litauen stellt der russische Grenzbeamte treffend fest, dass unsere Redakteurin nachts aber mit einem anderen Auto eingereist ist – bei der Einreise wurde die Fahrgestellnummer der einreisenden Fahrzeuge im Computer mit den Fahrern und Mitfahrern verknüpft.

Die Ein- und Ausreise aus Russland ist ein Abenteuer. Die Grenzbeamte scheinen extra geschult zu werden, möglichst grimmig zu gucken. Zudem muss man sich auf lange Wartezeiten gefasst machen. Planloses hin- und herschicken von einem Schalter zum anderen ist wohl auch ein beliebter Zeitvertreib der Beamten.

Hier die Bilder von der dritten Etappe:

Acmeo-Rallye 2013 Tag 3
Bildergalerie mit 11 Bildern

Am Grenzübergang treffen wieder einige der Rallye-Teilnehmer aufeinander, unter anderem Acmeo-Chef Henning Meyer, der einen VW-Bus voller Frauen für seine tägliche Tauschaktion – ein BMW-Schlüsselband gegen ein russisches – gewinnen konnte. Die Damen sind auch froh ein wenig Ablenkung zu bekommen, während sie im Niemandsland zwischen den Landesgrenzen in der Warteschlange stehen. Der Grenzübertritt dauert insgesamt etwas länger als eine Stunde.

Der Checkpoint befindet sich „In der nördlichsten deutschen Stadt“ - also im litauischen Klaipeda. Ein Städtchen, indem der poetischen Ännchen von Tharau eine Statue gewidmet ist. Der Yachthafen lädt eigentlich zum Verweilen ein. Viele Touristen tun das auch und genießen einen Kaffee auf einer der sonnigen Terassen, doch die Rallye-Teilnehmer müssen weiter.

Hier das Video des Tages:

Gegen 19 Uhr kommt auch der Letzte in Riga an. Nach einer kurzen Besprechung aller Teams geht es in die Altstadt zum Essen in ein Mittelalter-Restaurant. In den kühlen Kellergewölben spielen Musiker für die Gruppe auf.

UPDATE: Jetzt mit Video: Bericht und Bildergalerie von Tag 2

UPDATE: Jetzt mit Video: Bericht und Bildergalerie von Tag 1

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:40185370)