Api, Tarox und Littlebit Die Distributionsverträge der KW 5

Redakteur: Sarah Gandorfer

Api nimmt Ednet als neue Büromarke auf. G Data hat Tarox als neuen Vertriebspartner und Littlebit führt nun Fractal Design im Sortiment.

Firmen zum Thema

Die Tinten und Toner von Ednet sind jetzt bei Api erhältlich. „Unser neues Druckerzubehör ist eine Ergänzung zu unserem Office-Bereich”, sagt Ednet-Geschäftsführer Michael Zulauf. „Viele unserer kompatiblen Tinten haben mehr Inhalt und drucken bis zu 100 Prozent mehr Seiten als die Originalpatrone.“

Der Hersteller führt Druckerpatronen für alle gängigen Drucker wie Brother, Canon, Epson, Hewlett-Packard oder Lexmark. Auch Farblaser-Kartuschen für Brother, Hewlett-Packard und Samsung sind mit im Programm.

Neben den Tonern können über Api auch Notebook-Zubehör, Aktenvernichter, Laminiergeräte, Kabel, Tastaturen und Mäuse von Ednet bezogen werden.

G Data und Tarox

Tarox vertreibt das Lösungs-Portfolio von G Data. Der Fachhandel kann seinen Kunden nun Server, PCs und Notebooks von Tarox in Verbindung mit der Security-Software des Herstellers anbieten.

„Von der Zusammenarbeit erhoffen wir uns einen noch besseren Zugang zu Fachhändlern und Systemhäusern insbesondere in der Region Nordrhein-Westfalen“, sagt Uwe Rehwald, Leiter des G-Data-Partnervertriebs.

Littlebit und Fractal Design

Die Produktlinien des Herstellers Fractal Design ergänzen das Sortiment von Littlebit Technology. Laut dem Speicher-Distributor hebt sich Fractal Design aus Schweden zum einen durch das selbst entworfene „Scandinavian Design“ der Computerprodukte ab und zum anderen durch die anspruchsvolle Technologie. Zu den Produkten von Fractal Design zählen Gehäuse, Lüfter und Netzteile.

(ID:37831280)