Aktueller Channel Fokus:

Komponenten & Peripherie

Api baut das Systemhausgeschäft aus

Die Distributionsverträge der KW 24

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / MIchael Hase / Michael Hase

Hersteller und Distributoren einigen sich auf neue Vertriebsabkommen.
Hersteller und Distributoren einigen sich auf neue Vertriebsabkommen. (Bild: VBM-Archiv)

Der Aachener Distributor Api vertreibt die kompletten Portfolios von Fujitsu und Tandberg Data. Macle wird Partner von Open-E. Azlan erweitert die Zusammenarbeit mit APC.

Die Api Computerhandels GmbH wird ab Juni neuer Distributionspartner von Fujitsu. Der Aachener Grossist vertreibt künftig das gesamte Portfolio des Herstellers an seine Partner. Ein Fokus der Zusammenarbeit wird auf der Assemblierung von Primergy-Servern mit von Fujitsu zertifizierten Komponenten liegen. Jeder Fachhändler erhält bei Api einen persönlichen Ansprechpartner. Um Fujitsu-Partner wird sich ein speziell geschultes Kompetenzteam kümmern.

Außerdem haben die Aachener mit Tandberg Data eine umfassende Distributionsvereinbarung geschlossen. Api-Fachhändlern steht damit das gesamte Portfolio von Tandberg Data zum Wiederverkauf bereit. Der Hersteller bietet Produkte zur Datensicherung für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) an. Zur Produktpalette gehören Disk-, Tape- und Wechselplatten-Systeme sowie Software für Back-up, Archivierung und Deduplizierung.

Schwerpunkte legt der Distributor unter anderem auf die Biz-NAS-Systeme für Geschäftskunden und die Wechselplatten-Systeme der RDX-Serie. In der Kooperation mit dem Storage-Spezialisten sieht Jakob Tandek, Produkt Manager bei Api, viele Möglichkeiten, das Geschäft mit Systemhäusern auszubauen. Tandberg biete „viele Alleinstellungsmerkmale im Markt, die für unsere Kunden sicher große Bedeutung haben“.

Macle vertreibt Open-E

Macle vertreibt ab sofort die Software des Storage-Spezialisten Open-E. Der Value Added Distributor (VAD) mit Sitz im niederrheinischen Goch, der sich auf Server und Storage spezialisiert hat, arbeitet vor allem mit Netzwerk- und Systemintegratoren zusammen.Auf Basis des neuen Vertrags bietet Macle die Data Storage Software (DSS) V7 in Kombination mit Server-Systemen an. Als erste Lösungen werden ein IBM System x3650 M4 und ein HP Proliant DL380eG8 getestet und durch Open-E zertifiziert. Beide Systeme sind auf Hochverfügbarkeit ausgelegt und sollen Nutzern zusammen mit DSS V7 ein Storage-Management ohne Single Point of Failure ermöglichen.

Azlan wird APC-Partner für große Datacenter

Tech Data Azlan erweitert die Zusammenarbeit mit APC by Schneider Electric, einem Spezialisten für Energie-Management und Automation. Durch die zusätzliche Zertifizierung von Mitarbeitern ist der Münchner VAD jetzt „Elite Partner für große Rechenzentren“. Damit erfüllt TD Azlan alle Anforderungen, um APC-Partner über das Produktportfolio hinaus zu Datacenter-Architekturen zu beraten. Die „Integrated Design Consultants“ und „Sales Professionals Datacenter“ des Distributors unterstützen Fachhändler unter anderem bei der komplexen Erstellung von Angeboten. Dazu liefern die Azlan-Experten beispielsweise Konzepte für Infrastrukturplanung, Stromverteilung, thermisches Management und Sensorik.

Ingram nimmt Concept ins Portfolio

Ingram Micro verzeichnet mit dem Hersteller Concept einen Neuzugang im Bereich professioneller Audio/Video-Produkte. Das Unternehmen bietet kompakte Digital-Signage-PCs an, die auch als Individualkonfiguration geliefert werden können. Mit den Geräten lassen sich nicht nur einzelne Displays ansteuern, sondern auch große Videowalls. □

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 40043250 / Aktuelles & Hintergründe)