Aktueller Channel Fokus:

Cloud Business Software

GTDC-Ausblick auf 2018

Die Distribution wächst dank umfassender Lösungen

| Autor: Sarah Nollau

Die Cloud ist bestens geeignet, um Lösungen verschiedener Anbieter miteinander zu kombinieren und zu integrieren.
Die Cloud ist bestens geeignet, um Lösungen verschiedener Anbieter miteinander zu kombinieren und zu integrieren. (Bild: Pixabay / CC0)

Die Cloud gewinnt weiter an Bedeutung – vor allem was den Channel betrifft. Gerade für die Zusammensetzung verschiedener Komponenten zu einer Gesamtlösung ist sie die treibende Kraft. Zu diesem Schluss kommt der Bericht des Global Technology Distribution Council, der einen Ausblick auf 2018 geben soll.

Der Global Technology Distribution Council (GTDC) hat seinen Bericht zum Ausblick auf das Jahr 2018 veröffentlicht, das entscheidend für die Distribution sein wird.

Der Bericht „2018 Tech Distribution Outlook“ wurde unabhängig vom GTDC durchgeführt. Befragt wurden hierfür Vertriebsleiter und Führungskräfte der IT-Branche von mehr als 50 Technologieunternehmen weltweit. Insgesamt kommt der Report zu dem Schluss, dass das Vertrauen in Vertriebspartnerschaften stark sei. Das indirekte Geschäft ist auf der Überholspur und lässt das direkte hinter sich liegen.

Umsatzwachstum

Über 70 Prozent der Anbieter erwarten ein zweistelliges Umsatzwachstum durch den Vertrieb im noch jungen Jahr. Besonders unter die Lupe nehmen die Unternehmen die Bereiche Cloud, Sicherheit, Internet of Things (IoT) und Data Center, denn sie stehen an der Spitze des Branchenfortschritts. Als obersten Punkt der Zielsetzung in Bezug auf Distributoren nennen Unternehmen den Gewinn neuer Lösungsanbieter. 64 Prozent der Befragten gaben vertikale Märkte somit als den Hauptantreiber für das Channelgeschäft an.

Vergleich

Die jüngsten Ergebnisse werden mit denen des letztjährigen Berichts verglichen. Im Fokus stehen dabei die Kategorien Cloud, Rechenzentrum/Hyper-Konvergenz, IoT, Mobility, Pro A/V, Security, Dienstleistungen, Anbieternetzwerk und vertikale Märkte. Im Vergleich wird deutlich, dass grundlegende Veränderungen im Channel bereits Wellen schlagen. Einerseits transformieren digitale Technologien das Geschäft und den Verkauf von IT weiterhin enorm. Lösungen setzen sich immer öfter aus Komponenten verschiedener Anbieter zusammen, um haargenau den Anforderungen der Industrie gerecht zu werden.

Die Cloud als Bindeglied

Die Cloud fungiert daher mittlerweile als starkes Bindeglied für die IT und lässt dank des Fortschritts bei Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Lösungen auch die Integration von unterschiedlich alter Software zu. Die Frage nach der Security weitet sich über das Netzwerk hinaus, weil die Cloud immanent wird und dadurch das Security-Risiko steigt. Gerade der Enduser, der Informationen immer und überall abrufen möchte, trägt zum Wachsen der Cloud, des Netzwerks, der Security und des IoTs deutlich bei.

Entscheidendes Jahr steht bevor

Tim Curran, CEO von GTDC, betont: „Umfassende Lösungen mit mehreren Anbietern sind jetzt unumgänglich. Partner der Händler verstehen das und finden dynamische neue Wege, mit Distributoren zusammenzuarbeiten, um immer komplexere Channel- und Endkundenanforderungen zu erfüllen. Wir erwarten, dass 2018 ein entscheidendes Jahr wird.“

Sarah Nollau
Über den Autor

Sarah Nollau

Redakteurin

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45075556 / Marktforschung)